„Revierverhalten zwischen Eismännern“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Revierverhalten zwischen Eismännern“

Kommentare

(10) habanero · 23. November 2016
ned schlecht
(9) villasunshine20 · 04. November 2016
Direktvertrieb ist krass geworden egal in welcher Branche. Miese Grundgehälter, Rest auf Provision. Meistens bekommt der Vertiebler sogar erst Provision bei Erreichen bestimmter Umsatzgrenzen. Wenn dann einer wildern kommt kann es schonmal zu Kurzschlußreaktion führen. Erst recht wenn es ein Stammkunde ist. Einer der Jobs mit hoher Burnoutquote.
(8) DJBB · 26. August 2016
KRASS!
(7) shany · 09. August 2016
harte Konkurrenz
(6) aladin25 · 13. Juli 2016
Schon mal was vom Stralsunder Fischbrötchenkrieg gehört? Einfach mal googeln, da kam es auch zu einem versuchten Mordanschlag auf einen Mann der Stadtverwaltung.
(5) matmann · 15. Juni 2016
Tja, so sind Menschen. Es soll schon Morde gegeben haben, um an einen lukrativen Platz auf dem Wochenmarkt zu kommen.
(4) the_nemo_finder · 08. Juni 2016
Bei sowas sollten Gerichte schon auch härter durchgreifen und den Gewerbeschein entziehen! Ist nur eine Frage der Zeit bis da auch Unschuldige im besten Fall verletzt werden, im schlimmsten Fall Kinder zwischen die Blechlawinen geraten und sterben! Ehrlich, das hat mit Vernunft absolut nichts mehr zu tun und es hat eben kein mobiler Verkäufer eine Fläche auf Lebenszeit gekauft, das vergessen da auch einige!
(3) mister_web · 22. Mai 2016
Rofl, wie kaputt sind die denn... :))
(2) nadine2113 · 18. Mai 2016
Sag ich doch: das sind mafiöse Zustände bei den Eisverkäufern.
(1) dicker36 · 17. Mai 2016
Na geht doch und die Werkstatt hat auch ihren Spass.
 

Clip-Suche

 
Suchbegriff