„Naked Trump“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Naked Trump“

Kommentare

(12) Tango848 · 01. August um 23:20
Warum in die Mülltonne wenn es Madame Tussaud gibt.
(11) Photon · 10. Mai um 16:16
Ja, nun möchte ich den Künstler mal mit 70 sehen. Ob er dann noch aussieht wie aus dem Ei gepellt? Ok, witzig war es schon irgendwie. Nun hätte mich aber auch noch die Frau Clinton daneben interessiert. Und die Frau Merkel. Und wenn ich es mir recht überlege, könnte man ein ganzes Kabinett dieser Figuren auf machen. Wäre sicher unterhaltsam, wenngleich auch nicht geschmackvoll.
(10) wimola · 30. Januar um 19:14
R e a l ist das Grauen sicher eindrucksvoller .... - ein paar Dellen hier, deutlich mehr Schwabbelfalten etc. .... - ich muss mich jetzt von dieser Vorstellung trennen, sonst ...;-))))
(9) shany · 10. Dezember 2016
Besser ist dass sie ihn weggeräumt haben, da kriegen Kids ja Albträume von*lol
(8) MarkMagNet · 30. November 2016
Trump let pants down...
(7) DJBB · 29. November 2016
@1 aber ganz sicher nicht ;)
(6) Joergenson · 11. Oktober 2016
Das nennen die Amerikaner Wahlkampf.
(5) Heidi1978 · 01. Oktober 2016
Sehr lustig.
(3) nadine2113 · 26. August 2016
Den echten Trump sollten die Stadtarbeiter besser in die Tonne kloppen.
(2) dicker36 · 24. August 2016
Ja, warum nicht.
(1) Wolf29391 · 22. August 2016
Coole Aktion! Nackt sind wir Alle gleich ... ehm ich hoffe mal nicht xD