„Motorradunfall wird millionenfach geteilt“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Super bad street bike crash“

Kommentare

(22) Roseausk · 15. Februar um 06:45
selber Schuld, zum Glück nur er selber, meistens bekommen Unschuldige auch etwas ab
(21) mobilchat · 29. April 2016
Wer schnell fährt erhöht das Risiko - egal ob Bike oder Auto - nur beim Bike ist das Risiko wesentlich höher! Selber schuld - und Glück im Unglück, dass es nur den Volltrottel von Raser erwischt hat. Für die Ersthelfer ist ein Unfallopfer übrigens nur selten ein schöner Anblick! Soll er auf einer Rennstrecke rasen, da ist's doch okay.
(20) Aalpha · 13. April 2016
Falls jemand schlimmeres verträgt, obwohl es sehr unscharf zu sehen ist: <link>
(19) Alley_W · 13. April 2016
Die GEfahr das einem was passiert ist imer da nicht nur beim Motorrad fahren, kann er froh sein das es ihn nicht zerfetzt hat bzw,. er zerteilt wurde. So schnell kann ein AUsflug zu Ende sein.
(18) Eidechse · 08. März 2016
@14 Und wenn ich mit dem Rennrad schwer stürze, darf ich auch kein Rennrad mehr fahren? Wenn ich beim Reiten vom Pferd falle, darf ich diesen Sport dann auch nicht mehr ausführen? Sorry, aber das ist doch Blödsinn. Wenn diese Menschen, wegen einer dämlichen Fahrweise den Unfall hatten und an der Fahrweise nichts ändern, ja, dann sind die wirklich dumm. Aber wegen eines Unfalls nicht mehr Motorrad zu fahren ist genauso blöd.
(17) nadine2113 · 03. Februar 2016
Schlimm daran ist, dass er nicht NUR sich selbt in Gefahr bringt.
(16) Radiergummi · 26. Dezember 2015
@14/15 das ist doch bei den meisten Autofahrern genauso. Vielleicht sollte man darüber nachdenken, alle 2-3 Jahre ein Fahrsicherheitstraining zur Pflicht zu machen, für ALLE, auch PKW und LKW etc.
(15) chance · 19. Dezember 2015
@14: genau meine Meinung! Ebenso halte ich das Fahren unter Alkoholeinfluss (auch wenn in D leider nicht gänzlich verboten) für absolut unmöglich. Es sollte eine 0,00 Promille-Toleranz für alle gelten! Wer alkoholisiert fährt, ist in meinen Augen ein vorsätzlicher Mörder, auch wenn er "nur" Sachschaden verursacht hat. Dann war es nur Glück im Unglück!
(14) lutwin52 · 18. Dezember 2015
@(7) Aalpha · solche Sachen zu zeigen nützt rein gar nichts. Wobei dieser Film noch harmlos ist. Wenn du schon mal mit einem Schwerverletzten Wochen danach geredet hast und er dir offen ins Gesicht sagt, dass er immer wieder aufs Motorrad steigen würde dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Solche Rennmaschinen dürften für den Straßenverkehr gar nicht zugelassen werden. Ein Risiko auch für andere.
(13) DJBB · 27. November 2015
selber schuld
(12) Tax-5 · 24. November 2015
Wow.. das hat ja ordentlich geknallt. Das Motorrad ist tatsächlich auch noch recht weit geflogen...
(11) Alex243 · 21. November 2015
Tja, da liegt er im Gras und jammert. Statt sich zu freuen, dass er so weich gelandet ist... Sorry, aber mein Mitleid mit Leuten, die öffentliche Straßen mit Rennstrecken verwechseln und dann in der Gefahr, die sie suchen, umkommen, hält sich in Grenzen.
(10) k257622 · 06. November 2015
Warum werden hier Beiträge gelöscht?Mein Beitrag war bestimmt die #2. Kann mich erinnern nichts schlimmes geschrieben zu haben.Warum wird man hier scheinbar zensiert?Und vorallem weshalb?
(9) jalla · 06. November 2015
Der scheint sich ja mal voll mit den Kurvenradius verschätzt zu haben...
(8) BitShock · 31. Oktober 2015
Das sah jetzt auch nicht unbedingt aus, als wenn er die besten Chancen hätte...
(7) Aalpha · 13. Oktober 2015
Sowas sollte den Motoradfahreren öfter gezeigt werden, besonders in der Fahschule, am besten mit der Oculus rift! @1 Woher willst du wissen, dass er es überlebt hat? Möchte gern mal wissen was die miteinander besprochen haben am Ende!?
(6) dailybitcoin · 11. Oktober 2015
cooollll
(5) ThWeD1 · 07. Oktober 2015
zuerst auf dicke hose machen ...und dann rumjammern
(3) nadine2113 · 07. Oktober 2015
So ein Irrsinn! Das ist mit ein Grund, warum ich nach 30 Jahren gemütlich Kradfahren meine Honda verkauft habe. Es waren mir zuviele Irre unterwegs, die leider nicht nur sich selbst gefährden.
(1) fbm2000 · 06. Oktober 2015
Wow er hat es überlebt. Hätte ich nicht gedacht. Der hatte einen Schutzengel ! Aber diese Raserei *kopfschüttel*