„Mann springt von einer Brücke“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Jumping off London Tower Bridge Goes Wrong“

Kommentare

(20) tventin75 · 26. Februar um 10:25
Warum ist das verbreiten im Internet ?
(19) Amesu · 29. Januar um 13:12
Er hat sich damit strafbar gemacht. Es ist so, der gesamte Schiffsverkehr in der Themse muss gestoppt werden und das teilweise für Stunden, obgleich der bereits aus dem Wasser ist. Weil er keine Selbstmord Absichten hat, sondern nur dumm demonstrieren wollte, wie cool er ist, wird es hoffentlich richtig teuer da kommen einige Kosten auf ihn zu. Die NHS ist in England bereits restlos überlastet und dann kommt so ein Volldepp daher.
(18) bingo1973 · 01. Januar um 13:18
Was ein Idiot
(17) the_nemo_finder · 09. August 2016
Ich könnte ja mit sowas leben, wenn die Typen sich vorher richtig vorbereiten (wie viele andere Extremsportler). Das bedeutet informieren wie es um Strömungen bestellt ist (und da ist die Themse nicht ohne! Und der Fluss ist verdreckt ohne Ende, auch mit Fäkalien), physische Fittness, Notfallmaßnahmen (Rettungsboot, Notschwimmweste etc.). Aber der Typ hat sich null vorbereitet, ein Wunder das er nicht ersoffen ist! Dafür kann man kein Verständnis haben!
(16) specksteinfee · 27. Juli 2016
wenn er unten lebend ankommt sollte er verklopft werden - nicht nur sich (das kann er ja tun) sondern viele andere in gefahr bringen - ich frage mich, was solche leute in der birne haben
(15) BitShock · 28. Juni 2016
@14: wenn es mal natürlich Auslese wäre! Für solche Idioten dürfen sich dann Retter und Ersthelfer selbst noch in Gefahr begeben..
(14) Photon · 28. Juni 2016
@12: Lockt Nachahmer an? Also ich verspüre keine Lust, das nachzumachen. Vor dem Sprung allerdings auch nicht. Aber wenn jetzt jemand Lust bekommen hat, ist das doch gut! Der muss nämlich etwa genauso schlau wie der Held aus dem Clip sein. Und das nennt man dann "natürliche Auslese"...
(13) BitShock · 17. Februar 2016
Schwachkopf... Den kann man gar nicht weit genug vor sich wegsperren.... Und Internetverbot auf Lebenszeit..
(12) Beagle63 · 27. Januar 2016
Solche Superleistungen, sollte man getrost löschen. Lockt nur Nachahmer an. Was für ein selbstherrlicher Spast.
(11) Pricol888 · 19. Dezember 2015
Und wieder etwas!
(10) Alltours1 · 06. Dezember 2015
Was soll das?
(9) LONGTIME · 04. November 2015
So ein Blödmann
(8) nadine2113 · 01. November 2015
So einen Quatsch sehe ich mir nicht bis zum Ende an.
(7) kniee · 28. Oktober 2015
boah-nee
(6) jalla · 28. Oktober 2015
Hoffentlich wurde die Faxerei richtig teuer für den Idioten...
(5) habanero · 27. Oktober 2015
so ein depp
(4) dicker36 · 21. Oktober 2015
Blödmann wegschließen.
(3) k257622 · 20. Oktober 2015
Kann ich meinen 2 vorrednern nur zustimmen.
(2) aboehm · 18. Oktober 2015
nachdem der spinner seinen schuh im wasser verloren hat ist wieder mehr muell darin... bei mir gaebs dafuer min. 2 jahre gefaengnis. idiot!
(1) Urxl · 17. Oktober 2015
Die Frage ist schon, ob man hier jedem völlig verblödeten und sich selbst inzenierenden Spinner eine Plattform geben muss. Das Video finde ich weder witzig noch sehenswert.