„Mann rächt sich an Katze für nächtliches Miauen“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Mann rächt sich an Katze für nächtliches Miauen“

Kommentare

(8) lutwin52 · 01. April um 18:43
Dieses Video ist etwas unglücklich, die Katze wirkt verstört. Hätte man so nicht ins Netz stellen sollen. --- Also unser Perser liebt Kommunikation. Der hätte den Braten schon lange gerochen, wäre nie so lange schlafend liegen geblieben. Unseren kannst du im Schlaf kaum überraschen. Der hat eine Aura von einem halben Meter und ist sofort hellwach. Und sofort zu allen Späßen bereit. Verspielt ohne Ende. Trotz seiner 9 Jahre.
(7) specksteinfee · 21. Februar um 11:51
was `n doofer - die katze hätte direkt mit den krallen ausholen sollen
(6) kaesekopf · 12. Februar um 12:36
Ich sehe ein "A", ich sehe ein "R", ich sehe ein "S", ich sehe ein "C", ich sehe ein "H"und ich sehe ein Loch, was für ein Idiot!
(5) nadine2113 · 08. Januar um 17:53
Der Typ die hat überhaupt keine Katze verdient.
(4) DJBB · 03. Januar um 08:01
ob sie daraus gelernt hat?
(3) Heidi1978 · 08. Dezember 2016
Die arme Katze
(2) Wolf29391 · 06. Dezember 2016
achja die Menschen sind ja so viel intelligentere Wesen
(1) dicker36 · 06. Dezember 2016
Der hat Glück das die Katze nur so reagiert hat, der hätte auch ein paar Krallenspuren im Gesicht haben können.