„Katze als Pirat verkleidet“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Katze als Pirat verkleidet“

Kommentare

(10) ausiman1 · 29. November 2016
Die arme Katze, das gehört eigentlich PETA gemeldet und die würden den Besitzer dann sicher anzeigen - beim Augenthaler habe die es ja auch gemacht wie er einen grosen Waller (Fisch) aus einem Teich geangelt hat und dann mit einem Foto kommentiert hat. Da ist PETA echt gnadenlos. Schaut mal bei google Peta - handbags - Bangkok = nichts für Kinder und Zartbeseitete.
(9) DJBB · 23. Juni 2016
sinnfrei und unlustig
(8) lunamieze · 07. Mai 2016
die katze tut mir leid, würde ich meiner nie zumuten, finde soetwas unmöglich
(7) shany · 24. April 2016
@ 6 stimmt, sie setzt sich hin da sieht man es :) aber meine Katzen oder unser Rotti würde ich trotzdem nicht verkleiden, das sind doch Lebewesen und kein Spielzeug oder zur Belustigung von Menschen.
(6) Wasweissdennich · 24. April 2016
@3 wenn man mal etwas genauer hinschaut sieht man das die Katze auf 4 Beinen läuft und hinten gar kein Konstüm an hat, wurde halt so gefilmt das man das Hinterteil der Katze möglichst nicht sieht aber so ganz ist das nicht gelungen :P
(5) Tango848 · 06. April 2016
Arme Katze.
(4) Shugger · 05. April 2016
gut dressiert aber ich würde das mit meiner katze nicht machen....
(3) shany · 28. März 2016
Das ist Tierquälerei die Katze da rein zu zwängen und auf zwei Beine zu zwingen, unmöglich.
(2) nadine2113 · 21. März 2016
Sieht nicht schlecht aus und der Katze schien es egal zu sein.
(1) dicker36 · 21. März 2016
Sieht zwar lustig aus, aber wer macht denn so was?
 

Clip-Suche

 
Suchbegriff