„Hudway Glass, mehr Komfort und Sicherheit im Auto mit zusätzlichem Display“

Projekt auf <link>: <link>
Originaltitel: „Hudway Glass, keeps your eyes on the road while driving“

Kommentare

(10) Heidi1978 · 12. Januar um 18:58
Super neues Dislay
(9) DJBB · 22. Dezember 2016
ich finds genial!
(8) mister_web · 09. Mai 2016
Währe überhaupt nichts für mich. Zu klein um das ich ständig drauf schauen würde und derzeit reicht mir das Navi völlig hin. Ansonsten Augen auf die Strasse und weiter gehts...
(7) the_nemo_finder · 31. März 2016
@6: bei 60.000 Euro sollte so eine Firlefanz auch drin sein! Wie sonst erklärt man Kunden soviel Geld für ein stinknormales Auto. ;)
(6) habanero · 02. März 2016
also a gscheids stuttgarter auto hat des standart in der scheibe ohne zusatz. ;)
(5) jalla · 12. November 2015
Wird wohl eine reine Gewohnheitssache sein...so etwas zu benutzen...
(4) Norby51 · 10. November 2015
hier ein Head-UP Vergleichstest bei VOX <link>
(3) Norby51 · 10. November 2015
@1: Das ist Dein Handy in einer Halterung, die App wird irgenwelche Daten in Spiegelschrift darstellen damit sie auf der kleinen Halbverspiegelten Scheibe zu sehen sind. Gegenüber dem letzten Head-UP Display ist hier der Straßenverlauf mit drin, ob das was bringt kann ich mir für "Normalfahrer" nicht vorstellen, es sei denn es ist ein sehr gutes Navi. @2; OK, ausser du schaust auf's Navi / Tacho /Radio ? um zu sehen wie voll Dein Tank ist brauchst Du bei 160 wieviel Meter Blindflug?
(2) nadine2113 · 09. November 2015
Muss ich nicht haben, weil ich während des Fahrens auf die Straße gucke und nicht auf irgendein Display.
(1) dicker36 · 03. November 2015
Na ja, eben ein anderes Haed up Display.