„Guinnessbuch der Rekorde, Tightest Parallel Parking Record mit 1,4 Millionen Klicks“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Guinnessbuch der Rekorde, Tightest Parallel Parking Record mit 1,4 Millionen Klicks“

Kommentare

(15) murle · 09. November 2016
genial
(14) Wolf29391 · 31. Oktober 2016
Warum lernt man das in der Fahrschule nicht xD
(13) Heidi1978 · 22. Juni 2016
Super
(12) INTERNETSCHMIED · 11. April 2016
Bei einem Fronttriebler könnte man jetzt ganz dicht an die hintere Stoßstange fahren, Handbremse anziehen und die Vorderräder ziehen den Wagen dann ähnlich (aber nur ähnlich, ggf. ist ein zweiter oder dritter Anlauf nötig) wieder raus.
(11) Alley_W · 26. März 2016
Mit zig langsamen Zügen kam in so eine kleine Lücke bzw. die war noch kleiner die Lücke, mein Ex-FReud mit unseren Kombi mal rein und wieder raus. ich glaube ich wäre da erst nach zig h weg... xD
(10) Shoppingqueen · 26. Dezember 2015
cool gemacht, aber wie viele Autos wurden vorher beschädigt?
(9) VMartin · 26. Dezember 2015
Schon genial. Möcht nicht wissen wie viele Stoßstangen da drauf gegangen sind. Die Frage lautet: "Wie komm ich da wieder raus?"
(8) dicker36 · 23. Dezember 2015
Super.
(7) habanero · 17. Dezember 2015
cool,, malschaun ob meine park automatik des au macht ;)
(6) DJBB · 14. Dezember 2015
gut gemacht
(5) Tango848 · 12. Dezember 2015
Und wie wird ausgeparkt?
(4) nadine2113 · 09. Dezember 2015
Als mein Sohn den Führerschein machte (vor 8 Jahren), habe ich auch mal so eingeparkt, mit ihm als Beifahrer. Er stieg dann mit weichen Knien aus und sah, dass zum vorderen Auto wirklich nur ein Blatt Papier dazwischen passte. Ich sagte dann, dass er so in der Fahrprüfung NICHT einparken sollte. Er fiel mir um den Hals mit den Worten: Oh Mutter, ich dachte, es kracht jetzt!
(3) Egofritte81 · 08. Dezember 2015
next record: longest outparking... :-P
(2) heinzalex · 06. Dezember 2015
wow das war knapp aber sehr gut
(1) shany · 03. Dezember 2015
Millimeterarbeit :))
 

Clip-Suche

 
Suchbegriff