„Dreister Fahrraddieb“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Dreister Fahrraddieb“

Kommentare

(11) eriador1 · 16. Oktober um 18:34
hab ja eher erwartet das der einen Bolzenschneider aus der Tasche holt...Wenn das nicht der Eigentümer war ist das mehr wie dreist.
(10) DJBB · 05. Juli um 11:12
erst am WE wieder live erlebt echt krass
(9) bingo1973 · 12. November 2016
Wie heist es so schön : Je auffälliger desso unauffälliger ist es!!!!
(7) specksteinfee · 26. Juli 2016
hmm - kann dieb sein, kann eigentümer sein - wer weiß das schon - und mich würde interessieren, wie das video weiter geht - die junge frau hat doch das handy gezückt - polizei gerufen?? oder dieb geknipst?? wer weiss das schon
(6) Photon · 25. Juli 2016
Na ich glaube eher, dass keiner mit so viel Dreistigkeit rechnet. Am hellerlichten Tag mit Trennjäger - das ist ja auch nicht unbedingt normal. Eher wahrscheinlich ist wohl, dass es der Eigentümer ist, der den Schlüssel verloren hat, nach Hause gefahren ist, um schweres Werkzeug zu holen. Und wer hat schon immer den Kaufbeleg seines Fahrrades dabei, selbst wenn ein Passant ihn darauf angesprochen hätte. Aber erwischen dürfte ich so einen Dieb an meinem Rad auch nicht...
(5) Tango848 · 12. Juli 2016
Traurig aber wahr.
(4) Beagle63 · 25. Mai 2016
Probleme, und die noch von anderen, Nein Danke. Schon so oft erlebt. Leider...
(3) Mehlwurmle · 29. April 2016
In Deutschland würde die große Mehrheit leider auch wegschauen und ironischerweise aber erwarten, dass wenn es um ihr persönliches Eigentum ginge die Leute einzuschreiten haben...
(2) dicker36 · 28. April 2016
@1 Stimmt und keiner reagiert. Das war schon frech.
(1) nadine2113 · 27. April 2016
Unglaublich, vor allem die Reaktionen (Ignoranz) der Passanten!