„Boston Dynamics stellt Roboterhunde vor“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Future of robotic“

Kommentare

(15) DJBB · 22. Juni um 07:56
die sind aber niedlich
(14) persik777 · 06. November 2016
gute Tarnung Roboter war in der Regel kühl
(13) Beagle63 · 06. November 2016
Nr.5 lebt
(12) mirvladi · 22. September 2016
такие аппараты должны работать там где человеку не вазможно, а не быть экспонатом
(11) villasunshine20 · 18. August 2016
Die gibts auch humanoid autonom: <link>
(10) Indianerle · 17. Juni 2016
Beißen sie auch in Zukunft oder verpassen wir ihnen gesetzlich einen Maulkorb?
(9) BitShock · 14. Februar 2016
@6 genau dies wird auch hier das Einsatzgebiet sein. Boston Dynamics ist schon seit Jahrzehnten in den US Auftragnehmer verschiedener Ministerien und solche Produkte werden dort, wie auch bei uns in Europa, durchaus parallel entwickelt und dann gerne mal "verniedlicht" der breiten Masse mal als Haustier vorgestellt. (Die man im allgemeinen im vorbeilaufen auch nicht treten sollte!)
(8) jalla · 11. Februar 2016
Sicher wird es genügend Einsatzgebiete hierfür geben.
(7) nadine2113 · 03. Januar 2016
Mir ist ein lebendes Tier mit Fell lieber, auch wenn es Arbeit macht. Aber das machen Kinder auch.
(6) mikarger · 24. November 2015
Spontan musste ich an imperiale Waffensysteme denken, wie z.B. den Allterrain-Scouttransporter (AT-ST) <link> oder den Allterrain-Angriffstransporter (AT-AT) <link> denken. Ich glaube ich spüre ein Ungleichgewicht der Macht.... (SCNR)
(5) katarinamertens · 23. November 2015
mir sind die nicht geheuer
(4) eledil · 11. November 2015
Na wenigstens machen die keine Haufen.....
(3) dicker36 · 03. November 2015
Na mal sehen, wann uns die Teile Rudelweise jagen.
(2) habanero · 30. Oktober 2015
krasses teil
(1) Tax-5 · 30. Oktober 2015
Irgendwie unheimlich...