Blog von Vamos
 
Eintrag #5, 28.01.2005, 21:46 Uhr

You are simply a maschinem, notthing more!

Die Batterie wird eingelegt.Langsam fangen die Zahnräder sich an zu drehen. Erst das kleinste und dann nach und nach die anderen, bis zum Großen. Und die Maschine fängt an zu laufen. So ist alles auf der Welt. Wir nehmen Nahrung auf um die Energie für unseren Körper zu liefern. Für Zellen, Mitochondrien und andere kleinst Organellen, ohne die nicht´s laufen würde. In der Gessellschaft nimmt man gewisse Positionen ein um größer zu werden. Das man am Ende einer der Zahnräder ist, die die Uhr der Welt bestimmen und für unseren Mikrokosmos Menschheit doch so wichtig erscheinen. Doch vergesse nie am Ende, auf dem Schrottplatz sind wir alle gleich und immer ersetzbar...
 

Wer war da?

 
Bisher haben 30 Gäste diesen Blog besucht.
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick