Blog von AMUNO
 
Eintrag #16, 11.07.2007, 16:22 Uhr

TerrorBlog: Krause frei, rote Moschee gestürmt

So,
die Regierung hat es geschafft und Frau Krause nach 155 Tagen aus ihrer Geiselhaft befreit. Also sagen wir herzlich willkommen zurück in der Freiheit. Kann man die deutsche Botschaft in Bagdad überhaupt als Freiheit bezeichnen? Gibts da sowas wie ein bestimmtes Zimmer für Geiselentlassungen? Hat Frau Osthoff sich dort verewigt? Leider ist auch nicht bekannt, ob Lösegeld geflossen ist oder nicht. Wir wünschen trotzdem alles gute und natürlich hoffen wir auch auf das beste für den weiterhin in geiselhaft befindlichen Sohn.

In Pakistan vermeldet die Armee die völlige Erstürmung der roten Moschee. Die Zahlen der Toten wird bis jetzt auf 150 geschätzt. Uns geht es bei der ganzen Sache nicht so sehr um die moralische Seite, wer jetzt recht hat oder ob das alles gerechtfertigt ist, sondern viel mehr um den Punkt, daß eine nicht gerade kleine Atommacht ihre Armee im Landesinneren einsetzt um offene Glaubenskonflikte zu "lösen". Ganz nebenbei wird im Osten des Landes noch gegen die Taliban vorgegangen und der President wandert auf einem schmalen Grad nicht als zu weich zu gelten, aber auch nicht die gemäßigten Muslime gegen sich aufzubringen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,493833,00.html

FBI arbeitet an einem neuen Antiterrorsystem. Dabei sollen vor allem ausländische Terrorverdächtige mittles Datensätzen auf ihr Gefährdungspotenzial eingeschätzt werden und sobald sie einreisen läuten dann automatisch die Alarmglocken. Wenn sie also Norbert heißen und in ihrer örtlichen Hamburgerkette es ihnen einmal nicht geschmeckt hat, dann sollten sie auf keinen Fall ihre letzten 10 Urlaube auf Mallorca verbracht haben. Sollten sie trotzdem einen New York Trip planen wundern sie sich bitte nicht, wenn sie direkt am Flughafen aus dem Flieger geprügelt werden und für 10 Jahre einen geruhsamen Aufenthalt auf Cuba verbringen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/92550

Über die letzten Vorschläge unseres Innenministers Schäuble wollen wir uns gerade nicht äußern. Um ehrlich zu sein, es hat uns die Sprache verschlagen.
Demnächst wieder mehr.


Viele Grüsse

AMUNO
vom
Bombenterror.de-Team
 

Wer war da?

 
 (36) LassKnacken
 (??) trendsetter24
 (??) musikfreak
 (??) bluefire
 (??) Vati
 (73) gemos

... und 11 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick