Blog von gerd60
 
Eintrag #370, 07.11.2017, 18:33 Uhr

Sonnenbären leiden für Selfies!!!

Die Tierschutzorganisation "Animals Asia Foundation" ist hauptsächlich in Asien aktiv (hier mein Artikel über die Entstehung der Organisation) und kämpft vor allem in China und Vietnam für die Beendigung der sogenannten "Bären-Galle-Farmen"!

Die in solchen "Farmen" schwer misshandelten und traumatisierten Tiere werden nach ihrer Befreiung in Bärenauffang-Stationen untergebracht, wo sie medizinisch versorgt und so gut wie möglich verwöhnt werden, um ihr schlimmes altes Leben zu vergessen!

 

Hier gibt es (leider) einen neuen Fall zu berichten:

Für unwissende Touristen mag es nur ein außergewöhnliches Fotomotiv sein, aber für die Wildtiere, die zu den Selfies im indonesischen True Bali Experience Elefantencamp gezwungen werden, bedeutet es ein Leben voller Pein.

Tag ein Tag aus dienen die Sonnenbären Ajib und Marsha als Touristenbelustigung.

 

Für Touristen sieht ihr Gehege groß und grün aus. Treten die beiden jedoch gerade einmal nicht auf, hausen sie in einer Betonzelle. Außerdem gibt es noch einen dritten, namenlosen Sonnenbären – er wird weggesperrt solange Ajib und Marsha "unterhalten".

Wilde Tiere sind keine Spielzeuge. Sie verdienen Respekt und Freundlichkeit.

 

Hier finden Sie den gesamten Artikel und ein Video sowie eine Petition zum unterschreiben!

 

Vielen Dank fürs Lesen!

 

Wer war da?

 
 (57) Husky09
 (27) faro
 (36) Mehlwurmle
 (??) raffaela
 (38) Canga
 (55) eriador1
 (46) semi15
 (??) Kaizer
 (31) Alex.K

... und 801 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick