Blog von Minensie
 
Eintrag #13, 05.07.2005, 12:49 Uhr

Schnäppchenjagd

So, nachdem ich also gestern meinen freien Tag auf der Arbeit verbracht habe, hab ich mir für heut gleich vorgenommen, die mir verbleibende Zeit effektiv zu nutzen.

Das soll heißen, der nicht ausgeschaltete Wecker durfte ganz offiziel klingeln. Und das war gleich zweifach gut. Zum einen war ich so gezwungen, ganz aprupt mit der komischen Träumerei aufzuhören und zum anderen war ich vor der Müllabfuhr wach (die klingeln nämlich sonst einfach, bis jemand im Haus aufmacht und meine Klingel is grausam, wirklich grausam)

Etwas verschlafen krabbel ich also zum Rechner, stell mich auf Online und krabbel genauso wieder ins Bett. Will ja nur hören, wann mein Herr von und zu nach Hause kommt. Muss ja wissen ab wann ich ihn wecken darf.

Nachdem dass dann auch irgendwann geklärt war, hab ich mich mal den Zeichen meiner Träumerei hingegeben und meine Wohnung aufgeräumt. Jetzt darf ruhig eine ganze Heerschaar von Verwanden bei mir eintrudeln - die Wohnung is auf jeden fall vorzeigbar *kicher*

Vom Gegenteil des nicht so lustigen Teil meiner Träumerei werd ich mich dann heute Nachmittag überzeugen.

Zeitcheck: 11 Uhr. Man bin ich gut. *grins*
Bevor das Finanzamt seine Türen schließt, man weiß ja nie, wie die Beamten ihre Arbeitszeit so einteilen, bin ich also brav hingedüst. Natürlich vergebliche Suche nach einem Parkplatz. Auf Behindertenparkplätze stell ich mich bei all meiner Dreistigkeit nicht, aber auf nen Parkplatz ohne Parkschein *kicher* Waren ja auch nur 5 Minuten - maximal 7 Minuten, ich schwörs!

Und dann, und dann! Dann wurde der Geldbeutel aufgefüllt und nichts wie zum Lidl. Schulsachen kaufen! *rumhupf*
Ich bin aufgeregt wie zu meiner Schuleinführung. Nur noch zwei Monate, dann geht's los mit der Ausbildung. Endlich wieder Schule, endlich wieder was fürs Hirn! Lang genug hab ich drauf gewartet und hart genug hab ich drum gekämpft! Jetzt hab ich eine neue Tasche, neue Hefter, ein neues Mäppchen (*kicher*), neue Radiergummi und neue Lineale! *hibbel*

Alles ganz toll und hübsch! Und die Tasche wurde schon ein bisschen "eingeräumt". Hihi, auch wenn das vlt. kein Mensch nachvollziehen kann - ich freu mich wie ein Honigkuchenpferd!

Nach meinem Schlachtzug nach den neuen tollen Sachen wieder daheim. Wäsche aufgehangen und dem Kalk in meinem Wasserkocher den Kampf angesagt. Mit einem höhnischen Grinsen hab ich ihn, den Kalk, in Essig ertränkt. Da hat sein ganzes Wehen und Klagen (oder Zischen und Brodeln) nichts genutzt. Jaaahaaa... Kalkes Tod, Kalkes Tod (*räusper* Das Ich wird mir diese überschwengliche Abänderung hoffentlich verzeihen)

Und jetzt? Jetzt lausche ich mal ganz gespannt der CD vom Castle Rock. Heute eingetroffen und den Tag somit noch mehr versüßt.

Minensie
 

Wer war da?

 
 (35) serialize

... und 47 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick