Blog von Leichenfresser
 
Eintrag #13, 04.02.2005, 22:41 Uhr

Saurer Erfolg (Fortsetzung von "Fremdwörter: Kunde & Dienstl

Nach dem kleinen Erfolg mit Arcor gab es nun wieder einen Rückschlag. Die neue Rechnung ist gekommen! Diese weist zwar eine Gutschrift mit der entsprechenden Differenz zum alten Tarif auf, allerdings bezieht sich diese nur auf den Monat Januar.. was ist nun mit den Vormonaten Dezember und November? Wo ist die Stellungnahme?

Also wieder beim "Kundendienst" angerufen. Wie zu erwarten war das nicht gerade leicht, so dass ich nach dem dritten Anlauf und mit 30 Minuten Wartezeit endlich wen erreichte. Dort teilte man mir mit, dass ich doch nicht erwarten könnte für einen von Arcor verschuldeten zu späten Tarifwechsel die vollen drei Monate erstattet zu bekommen. Wenn ich dies wolle, dann müsse ich dies schriftlich mitteilen. Hallo! Was schrieb ich denn in den ganzen Briefen zuvor?

Auf die Frage nach der Stellungnahme wurde mir nur gesagt, dass diese in 10-14 Tage nach einem Brief erfolgt. Wieso ich denn nach keinem Brief irgend eine Stellungnahme erhielt wurde mir nicht beantwortet. Ich könnte dies ja noch mal in mein Schreiben schreiben.

Soll ich nun lachen oder weinen? Und so schrieb ich mal wieder ein Einschreiben an den Vorstand .. ob diesmal irgendeine Reaktion erfolgt? Ich glaube es nicht..

In den nächsten Tagen kommt ein Vertreter von einem Konkurrenzunternehmen vorbei und mal sehen, was der anbietet. Irgendwann ist jeder Streitlust der Resignation gewichen..

>> Zurück zum Anfang
 

Wer war da?

 
 (34) monoa

... und 18 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick