Blog von Flugsaurier
 
Eintrag #128, 10.11.2017, 13:16 Uhr

Paradise Papers – einfach erklärt

Es handelt sich um ein „Datenleck“ in welchem etwa 13 Millionen Dokumente enthalten sind. In diesen Dokumenten geht es um Strategien zur Steuervermeidung. Darin aufgelistet ist eine Liste mit den Namen von Prominenten und Unternehmen.

 
Dreh- und Angelpunkt des Interesses ist eine Kanzlei namens Appleby. Diese ist schlicht und ergreifend Marktführer im Tätigkeitsgebiet des Offshore-Geschäfts. Die Geschäfte werden vorwiegend in Bermuda getätigt.
 
Wie gelangte das Datenleck an die Öffentlichkeit?
 
 

Wer war da?

 
 (27) faro
 (57) Husky09
 (36) Mehlwurmle
 (31) Alex.K
 (38) Canga
 (55) eriador1
 (??) gerd60
 (??) raffaela
 (39) CashKarnickel
 (??) O.Ton

... und 218 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick