Blog von q111
 
Eintrag #9, 26.03.2005, 10:04 Uhr

Opera/Firefox vs. IE7 Teil 1

Tja, Heise ist in Aufruhr, weil es der SPIEGEL tatsächlich wagt, nicht positiv über OS zu berichten. Oder ist es doch eine Verschwörung und die Berichte darüber sind aus der Luft gegriffen.

Das muss jeder für sich selbst beantworten.

Jedenfalls gibt es jetzt einen Bericht zu Firefox, dass sich dieses Jahr entscheiden wird, ob sich der FF gegenüber den Internet Explorer durchsetzen wird. Insbesondere zum Konkurrenten IE7, der ja durch verbesserte Sicherheitstechnik überzeugen soll (wers glaubt :roll: ). Aber wie sich zeigt, ist Sicherheit leider das letzte, was den meisten Internet-Usern interressiert. Jep, heutzutage kann ein Browser mit Sicherheit nicht überzeugen. Neue Features wie RSS, Tabbed Browsing usw. überzeugen die Leute, umzusteigen. Sicherheit ist erst dann ein Thema, wenn man betroffen war/ist (natürlich auch mit einigen Ausnahmen, sowohl in positiver als auch in negativer Sicht)

Tja, der Firefox wird insbesondere wenn der IE 7 rauskommt, es nicht einfach haben. Firefox als auch Opera müssen sich überlegen, was sie machen, um den User zu überzeugen. Sollte aber MS dasselbe machen wie nach SP2 (also leider wieder Sicherheitslücken ignorieren und den Browser nicht weiterentwickeln), dann braucht Opera und Firefox sich keine Sorgen machen.
 

Wer war da?

 
Bisher haben 44 Gäste diesen Blog besucht.
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick