Blog von freuleinleune
 
Eintrag #40, 16.03.2006, 17:40 Uhr

nüx bestimmtes

hach.. der donnerstag is rum, und damit der längste schultag inna woche, hab da nämlich bis zur 11. stunde unterricht. naja, heut hat ich aber nur 4 unterrichtsstunden und davon 2 sport.
bin zur 5. gekommen und da wir alle gezwungen wurden uns die inszenierung von "norway.today" anzusehen, fiel mein werte+normen aus. also blieben nur noch englisch und sport als so richtiger unterricht.
das stück gefällt mir nich.. wohl wege der thematik (2 junge leudde treffen sich in chatroom und verabreden sich gemeinsam ne 600 m klippe runterzustürzen, tuns aber nich und labern die ganze zeit blöd rum) aber auch wegen der sprache.. hallo?! wer sagt bitte ständig das wort "fake"? hier fake, da fake, alles is fake.. blabla. und im gegesatz dazu: nichts is echt.. jaha, nu wissen wir alle wie die jugend zu reden hat, soll ja ein jugendstück sein.. naaajaa, also ich rede nich so.
mitm kerlschn is auch nix großartiges passiert, bis eben das er mich wirklich öfters anzuschaun scheint.. heut kams mir so vor, als wolle er zu mir kommen aber dann kam jmd dazwischen. oder ich missdeute alles, das kanns auch sein. vllt sollt ich ihn ma irgendwie "ansprechen"? nur wie.. hab angst vor sowas und nen vorwand hab ich auch nich. den hätt ich bis dienstag gehabt, aber da hab ich ihn nie allein gesehn. na ok, montag hab ich ne chance verpasst.. also nehmen wir ma an, dass er wirklich "interessiert" is, worauf wartet er dann? auf ne passende gelegenheit? isser zu schüchtern? will er mehr "einladungen"? wah.. alles kompliziert, vllt sollt ichs doch selbst inne hand nehmen, bei so kerlen weiß man ja eh nie was los is, zumindest ich nich ^^

gestern wurd ich inna 5-min-pause von einem aus meinem deutschlk angelabert, und zwar so: "ey, mädchen.. warum hast du glocken an deinen füßen?"
ich antwortete: "weil ich glocken mag."
erneute frage: "hast du angst beim gehen nicht gehört zu werden?"
meine (doofe) antwort: "nee, nich wirklich..." und weggedreht habsch mich dann. und gestern nachmittag fällt mir ein, dass ich doch hätte sagen können in meinem früherem leben eine ziege auf ner alm gewesen zu sein, und nu kann ich ohne glocken nich mehr.. wieso fällt einem sowas nur immer danach ein

werd verscuhen heut das eine thema meiner facharbeit abzuschliessen und dann mitm letzten zu beginnen. dann hab ich den haupteil hinter mir.. muss dann noc h die summary kürzen, definitions schreiben, die introduction richtig, und ne conclusuin machen. aber diese dinge sind alle nich sooooo schwer, die kriegt man eigentlich recht fix hin.. ma schaun wies so wird, aber bis sonntag will ich den kram eigentlich am liebsten fertig haben.

sooo.. nu habsch hunger, hatte seit frühstück nix mehr, und werd ma schaun wie weits essen is und die "wartezeit" mit fernsehen vergeuden..
 

Wer war da?

 
 (35) Homie2011
 (33) Scout
 (31) Donnie5
 (37) loehni1980
 (62) willix
 (35) serialize
 (47) Zorro
 (??) clsv1405
 (48) Huxol
 (??) Thorwal

... und 74 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick