Blog von Kringel
 
Eintrag #2, 22.08.2005, 16:36 Uhr

Neuigkeiten

Tjoa,
da habe ich mal meine Voreingenommenheit über den Haufen geworfen und bin mit meiner Süßen im Sommerurlaub in der Türkei gewesen. Es war ein glucker Schritt, keine Frage. Die Türkei ist ein schönes Land, nur die 38°C waren mir ein bisschen zu warm, muss ich gestehen. Was die Leute angeht: Wahnsinn, wie freundlich sie sind. Kein Vergleich zu denen, die hier in Deutschland leben bzw. deren Eltern (Großeltern?) als Gastarbeiter hierher kamen...

Vielleicht war es nur Werbung in eigener Sache, aber ein Reiseleiter, mit dem ich mich viel unterhalten habe, war sehr traurig über die - ich zitiere - "schlechte Werbung", die die Gäste in Deutschland machen. Er verstand selbst nicht, warum es kaum bis keine Bereitschaft zur Anpassung gibt. Interessanterweise hat er bereits einmal versucht, in die BRD einzureisen, allerdings ohne Erfolg: Ein Visum wurde ihm nicht ausgestellt - man bedenke, dass ein Deutscher nicht einmal einen Reisepass braucht, um Urlaub in der Türkei machen zu können. Mein Perso hat völlig gereicht.
Vielleicht sollten wir hier im Land über eine neue Gesetzgebung nachdenken? Mehr Einreiseerlaubnis - z.B. für Urlaub - aber weniger (finanzielle) Unterstützung, so, dass es sich wirklich um, nun, "Urlaubs"-Interesse handelt und nicht um Immigrationinteresse.

"Yo no se" - das ist spanisch und bedeutet: "ich weiß nicht" :bg: Hab ich als erstes in meiner Spanisch-AG gelernt.

So, genug für heute! Sonst heißt es, ich mach nix auf Arbeit...
 

Wer war da?

 
Bisher haben 3 Gäste diesen Blog besucht.
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick