Blog von cafe_noir
 
Eintrag #16, 28.01.2005, 07:29 Uhr

menschen.

als ich an jenem tag den brief oeffnete war alles schwarz. alles. ich brach in traenen aus. und ploetzlich fand ich mich in einem art tunnel. doch anstatt, dass wir auf einem gleis zusammenfahren, fahren wir getrennt. wege, die unterschiedlicher nicht sein koennten.
ich sah irgendwann ein licht. du nicht. du sahst das schwarze. keinen ausweg. als wie wenn wir zuege waeren fuhren wir jede station an, ueber tunnel, berge, durch kurven entlang. jeder ein wenig anders. ab und an trafen wir uns. ich kam dem licht naeher. du fuhrst stationen zurueck. ich wusste nicht wo du warst. das wurde mir nie bewusst. ich hab dich nie gesehn. vielleicht waren es doch zwei tunnel?

ich habe das licht gesehn. und ploetzlich war es wieder weg. jetzt bin ich wieder im dunklem. habe angst, vor dem was hinter der naechsten kurve kommt. ich habe dich aus den augen verloren. sehen wir uns wieder?

da war ein mauerloch, und ich habe kurz deinen zug gesehen. immernur von außen - nie von innen. ploetzlich sah ich ein stueck von innen. du hast es nicht gesehen. und jetzt, sehen wir beide schwarz und nicht einander.

it's gonna be a bad bad day.

/edit 10.47

ich wusste es.
 

Wer war da?

 
 (36) Mehlwurmle
 (49) mehanik68
 (58) HamsterZ
 (??) TUIT
 (37) makato
 (??) dogpromotion
 (??) SuckA
 (??) Knecke
 (??) Sebastian
 (43) em-dee

... und 46 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick