Blog von cocco4711
 
Eintrag #17, 03.05.2005, 20:52 Uhr

Man muss es lesen-----es ist super

Warum Männer lügen und Frauen immer Schuhe kaufen  

Die australischen Beziehungs- Experten mit ihrem neuen Bestseller  


Nach ihrem überaus erfolgreichen Bestseller „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" haben sich die beiden Autoren Barbara und Allan Pease wieder einmal dem kleinen, aber bedeutsamen Unterschied zwischen Mann und Frau gewidmet. In ihrem neuen Buch mit dem vielsagenden Titel „Warum Männer lügen und Frauen immer Schuhe kaufen" erklärt das Autorenduo amüsant und geistreich, was passiert, wenn aus den Vertretern der verschiedenen Geschlechtern Paare werden. Die Kollision ist vorprogrammiert, es sei denn, man weiß, was das Gegenüber tatsächlich denkt - und das ist oft nicht das, was gesagt wird ...
In ihrer neuen epochalen Gebrauchsanweisung für das andere Geschlecht (nach dem Motto „Männer sind anders. Frauen auch.") behandeln sie sämtliche großen Fragen des alltäglichen Zusammenlebens, als da wären: Warum können Männer nicht einen Film bis zum Ende anschauen, sondern zappen sich quer durch alle Kanäle? Warum kaufen sich Frauen aus Frust über ihn sündhaft teure Schuhe von Gucci? Warum müssen Männer beim Pinkeln stehen und warum lügen sie häufiger als Frauen?
In vielen Begebenheiten vermag man sich als beziehungsgebeutelter Leser wiederzuerkennen. Zum Beispiel in der drastischen Schilderung der konsumverweigernden Männerwelt. „Die meisten Männer halten Einkaufen für ebenso vergnüglich wie eine Prostatauntersuchung von einem Arzt mit eiskalten Händen."
So hatten Frauen das Problem des störrischen Einkaufsverweigerers noch nie gesehen, aber es verdient immerhin bedacht zu werden, wenn der Mann beim Kauf eines neuen Sakkos mal wieder bockt.
Vielleicht helfen die australischen Massentherapeuten Barbara und Allan Pease mit ihren weltweit erscheinenden Ratgebern tatsächlich, das Zusammenleben von Männern und Frauen zu verbessern, indem ihre so unterschiedliche Mentalität nach der Lektüre ein wenig deutlicher erscheint.
Immerhin wird einem bewusst, dass der Mensch auch im 21. Jahrhundert noch die Gene eines Neandertalers in sich trägt - ob er sich nun in Prada kleidet, zum Mond fliegt und Frauen Wahlrecht haben: Immer noch sind Männer Jäger und Frauen Nesthüterinnen. Dass diese Kombination Konflikte birgt, wird einem beim Lesen deutlich vor Augen geführt.
Und nebenbei räumen die beiden Beziehungsexperten auch mit so manchem Vorurteil auf, das sich als falsch herausgestellt hat: So lügen Männer beispielsweise nicht mehr als Frauen, aber sie werden häufiger dabei erwischt. Denn Frauen haben ein besseres Gespür für Sprache, Gestik und Mimik sowie die leisen Untertöne, die den tumb lügenden Mann entlarven
 

Wer war da?

 
 (36) triela
 (49) killeryoshi

... und 82 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick