Blog von Nyaasu
 
Eintrag #1, 01.06.2005, 13:30 Uhr

Liebe machen??

In dem Roman, den ich gerade lese ("Zwielicht" von Koontz; ziemlich gut übrigens) findet man für Sex dauernd so Ausdrücke wie "Liebe machen" oder "wie liebten uns" oder "Liebesspiel". Das erinnerte mich dann auch an eine Landkarte, die man an einer Tankstelle kaufen konnte: "Käufliche Liebe in ganz Deutschland".
Ich finde das furchtbar. Ich meine, natürlich hat Sex in einer Bezihung auch was mit Liebe zu tun, aber man kann Liebe doch nicht "machen" oder gar "kaufen"!!
Man kann sich lieben, ohne Sex zu haben, und Sex ohne Liebe geht auch, warum also wird das verbal dauernd in einen Topf geworfen? Whaaaaa....
Als wenn eine Prostituierte an Liebe denkt, wenn sie für einen Freier die Beine breitmacht. Na ja, ist ja auch so romantisch und vertrauensvoll, haha...

Ja, ich weiß, ich bin pingelig, aber ich mag es nicht, wenn so wichtige Sachen wie Gefühle so blöd dargestellt werden. Basta ^^
 

Wer war da?

 
Bisher haben 5 Gäste diesen Blog besucht.
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick