Blog von Jeane
 
Eintrag #8, 30.06.2005, 17:03 Uhr

Leere

Als ich dich das erste Mal sah, hatte ich Tränen in den Augen.
Nein, nicht vor Freude das du endlich vor mir standest, sondern wegen deinem Blick.

Deine braunen traurigen Augen streiften durch den Raum und erblickten mich, aber ich hatte das Gefühl, dass du durch mich hindurch geblickt hast.
Ich war unsichtbar für dich. Ich hab mich wirklich unsichtbar gefühlt. Selbst Tage später hast du dich nicht mal gemeldet oder dich zu der Begegnung geäußert.

Es tat ziemlich weh, weil du doch sagtest das du mich magst und dann blickst du mich so an.

Leider war es auch der einzigste Blick den du mir damals geschenkt hast.

Oft hab ich mir gewünscht, dass ich dich wiedersehe und du mir richtig in die Augen siehst, damit ich dir sagen kann, was ich für dich empfinde.

Doch du ziehst es lieber vor in meinem Träumen vor zu kommen und mich mit deinen leeren und manchmal sogar toten Blicken zu quälen.

Warum tust du mir das an?
Du weißt doch genau wie ich fühle!

Hör endlich auf mich zu quälen verdammt..!


Sry ich musste mich jetzt einfach auskotzen..
 

Wer war da?

 
 (52) IgelEi
 (27) HoneyBell
 (32) schwarzfahrer
 (29) exDelphi
 (29) Tudelwitz

... und 67 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick