Blog von Mantigor
 
Eintrag #3, 01.05.2005, 09:20 Uhr

Kunden Gespräch!!!

Mein lieblings Telefonat der letzten Woche wiedergeben.
Kurz zur vorgeschichte: Ich (DigitalOne Media Concepts) bin Webdesigner, Netzwerktechniker und Programmierer. Ich suche zur Zeit Kunden für den bereich Webdesign also Firmen für die Ich Internetseiten gestallte, erweitere und Umbaue. Ein mittel der Wahl um an neue Kunden zu kommen ist die Internetrecherche (Ich Rufe Firmen an die z.B. Front Page Seiten als Firmenpräsenz haben oder Gravierende mängel in der Seite fehlendes Impressum, nicht lizensierte Bilder, nicht Lizensierte Anfahrts beschreibungen usw. Aber nun zum Mittwoch morgen ich stolpere über eine Firmenseite die URL werd ich hier nicht nennen auch die Firmen namen usw. bleiben raus. Die Seite wegen der ich angerufen hab sah folgender massen aus:
Front Page Industrial Template
Kein Inahltlich verantwortlicher im Impressum
Geklaute Anfahrtsbeschreibung (ausem Falk Kopiert)
usw.
Also Ich ans Telefon:
(I=ich S=Sekretärin der Firma C=Chef)

S: GuMo X Firma X was kann ich für sie tun

I: GuMo Frau X mein Name ist S. von der Firma DigitalOne ich hätte da ein paar Fragen bezüglich Ihrer Internetpräsenz

S: Ja worum geht es denn da Genau

I: Bei unserer recherche ist uns Ihre Seite aufgefallen unter anderem wegen einger Fehlern zum Beispiel im Impressum, und die Anfahrtsbeschreibung könnte sie auch in die bedrulie bringen.

S: Davon wies ich nichts da müssen Sie schon mit dem Chef sprechen

I: Ok Vielen Dank

C: Guten Morgen Herr S.

I: Guten Morgen herr X Ich habe ihrer Mitarbeiterinn gerade erzählt das wir bei unserer Recherche einige Mängel auf Ihrer Internetpräsenz festgestellt haben

C: Ja und Sie wollen uns dann jetzt eine neue Verkaufen oder Wie?

I: Also in erster Linie möchten wir Sie auf die Fehler hinweisen um zu verhindern das grössere Summen auf Sie zukommen da Sie ja beispielsweise in ihrer Anfahrtsbeschreibung gegen das Urhebergesetz verstossen und einige Anagben im Impressum Fehlen

C: Was wären denn Grössere Summen

I: Nun Ja ich weiss nicht wie hoch die Firma Falk den Schaden denn sie durch das Unerlaubte benutzen des Kartenmaterials anstzt aber ich würde diesbezüglich schon mit 500-600 Euro Rechnen

C: Kann ich mir nicht vorstellen ich hab die Karte ja gekauft und im Handschuhfach meines Wagens liegen

I: Nunja das mag Ja richtig sein dabei geht es dann aber eher darum das Sie das Kartenmaterial bzw. den Auschnitt vervielfältigen in dem sie ihn Online zur Verfügung stellen

C: Was kann man da jetzt machen

I: Nun Ja sie könnten zum Beispiel das Karten material entfernen oder sich bei der Firma Falk für einen Jahresbeitrag eine Interaktive karte mieten und diese auf Ihrer internetseite einbauen

C: Und was kostet mich das ganze

I: Ich glaube die Firma Falk nimmt dafür um die 80€ pro Jahr plus eine einmalige einrichtungsgebühr. Wir könnten das aber in Ihrem Auftrag recherchieren.

C: Und was kostet mich das dann

I: Wenn wir Ihnen ein angebot für die Neugestalltung Ihrer Internetseite machen wäre die Recherche inklusive.

C: Achso jetzt wollen sie die ganze Seite Neugestallten

I: Also davon ausgehend das nicht nur das karten material geändert werden muss sondern auch das Impressum erweitert werden müsste und unserer meinung nach einge der Bilder auf Ihrer Seite zu gross sind wäre das wohl die beste lösung

C: Und was hätte ich davon

I: Also eine proffessionel gestalltete Internetpräsenz macht auf jeden Fall mehr her wie die Front Page seite die Sie im Moment haben

C: Was ist den bitte Front Page

I: Front Page ist der Editor mit dem Ihre Internetseite erstellt wurde das Programm was bei Office Proffessionell in der Regel dabei ist

C: Achso und was ist daran so so unproffessionell

I: die tatsache das das Programm darauf ausgelegt ist Private Homepages zu erstellen ohne kenntnisse in Webdesign und Programmierung zu haben

C: Also die Firma Y die für uns die seite erstellt hat machte nicht den eindruck unproffessionell zu sein

I: Nun gut ich kenne ja auch Ihre Anforderungen an Ihre Internetseite nicht

C: Die werden Sie auch nicht kennenlernen denke Ich

I: Da kann man nichts machen wir wollten Sie in erster linie ja auch nur auf die fehler auf Ihrer Internetseite hinweisen

C: Das haben sie dann damit getan wie war Ihr Name noch mal

I: Schröder von der Firma DigitalOne

C: Nunja her Schröder dann wünsche ich Ihnen noch einen Schönen Tag auf Wiederhören

I: Aufwiederhören Herr X

ca. 30 min später Ruft der "Webdesigner" der Die seite erstellt hat bei mir an und Droht mir mit seinem Anwalt wegen Unlauterem Wettbewerbs und Geschäftsschädigung Was mir den einfiele seine Arbeit so schlecht zu machen und zu behaupten er sei unproffessionell. Ich hab ihm dann versucht zu erklären das sein Anwalt ihn warscheinlich auslachen würde wenn er damit ankäme und hab ihm geraten seinen Beruf nochmals zu überdenken und aufgelegt. Bin Mal gespannt ob ich nächste woche post vom anwalt bekomme. bis dahin.........
 

Wer war da?

 
 (27) Popggl

... und 2 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick