Blog von Annely
 
Eintrag #5, 20.01.2005, 16:24 Uhr

Klingeltöne

Gerade kommentierte ich die News, dass Schnappy nun auch in Ösiland Nr.1 ist...

Schnappy geht ja noch (ich kenne tatsächlich hinlänglich erwachsene MÄNNER, die das als Klingelton haben) - schlimmer ist dieses fiese gelbe Küken...
Wir schlafen oft vor dem TV ein - ist schon krass, wenn man mitten in der Nacht aufwacht, weil einem dieses piepende Federvieh auf die Nerven schlägt...

Mir scheint auch, es gibt Musikgruppen, die ohne die Klingelton-Industrie nichts wären - die Gewinner des letzten Popstars Wettbewerbs zum Bleistift.
Das ist wie bei den Filmen, wo die zwei Scenen, die wirklich gelungen sind für den Trailer benutzt werden. Im Kino fragt man sich dann, ob die überhaupt im Film vorkommen, weil man vor lauter Schrott gar nicht mehr weiß, warum man den Film unbedingt sehen wollte.

Ich frage mich weiter, wer diese Klingeltöne KAUFT - die sind doch extrem teuer. Klar, am Anfang bekommt man einen geschenkt, toll, aber für jeden weiteren zahlt man bis zu 5 EURO!!! Ich finde das gigantisch! Von dem Betrag kann ich einen ganzen Tag essen (mit Nachtisch)!
Ich finde, dass man vermutlich als Eltern unglaublich aufpassen muss, dass die Kinder nicht schon vor der Volljährigkeit tausende Euro Schulden haben...

Mal gute Musik hören und LEGAL KOSTENLOS downloaden?

http://www.musicexpress.com.br/novajxoj.asp

(in Esperanto, bitte Nic-Page für Infos über Esperanto anschauen)

Achja und mein nächstes Handy wird wieder eines, wo ich mir meine Klingeltöne selbst komponieren kann!
:dance:
 

Wer war da?

 
 (49) mehanik68

... und 8 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick