Blog von tiroler41
 
Eintrag #30, 09.01.2007, 14:29 Uhr

Klassenarbeit 1

Wie zum Jahresbeginn üblich, stehen bei Politikerns mal wieder diverse Klausuren an. Den Auftakt lieferte traditionsgemäß die FDP mit ihrem Stuttgarter Dreikönigstreffen am vorigen Samstag.
Wo man - auch das ist traditionsgemäß - vergeblich auf irgendwelche Weisen aus dem Morgenland wartete.
Auch die Weisheit des Abendlandes ließ zu wünschen übrig. In einer eher lendenlahmen Rede beschwor Parteichef DasGuido Westerwelle seine jüngste Entdeckung: "die vergessene Mitte".
Was die Leute so alles liegen lassen…
Hier sieht Westerwelle die neue Aufgabe für die Liberalen, weil da "muss es doch noch eine Partei geben, die Anwalt der vergessenen Mitte ist."
So lange die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) eine entsprechende Gebührenposition vorsieht.
Westerwelle ließ sich sogar dazu herbei, die vergessene Mitte zu definieren: Die anderen Parteien redeten nämlich nur noch über "die so genannte Heuschrecken, über die so genannte Unterschicht, über die Links- und Rechtsradikalen."
Und alles was dazwischen liegt, muss demnächst FDP wählen.
Wer hätte gedacht, dass das so einfach ist?
Völlig überraschend rückte Westerwelle dann aber doch noch mit nem konkreten politischen Vorschlag raus: Die Gesundheitsreform sollte gekippt werden.
Ceterum censeo carthaginem esse delendam.
Und Westerwelle weiß sogar wie das gehen soll: "Die CSU hat es in der Hand, die Notbremse beim Gesundheitsmurks zu ziehen."
"Edi, hol' schon mal den Wagen."
 

Wer war da?

 
 (29) exDelphi

... und 29 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick