Blog von Logonaut
 
Eintrag #30, 11.06.2005, 05:05 Uhr

Jack und die Geldmenge M3 (FSK 39)

Will ich suchen nach Stichwort "Geldmenge M3" wegen Entwicklung der Deflationsgefahr in Deutschland. Gut, denk ich: machste wat nützliches, weckste Jack aus seinem Schlaf (Samstag morgens, zehn vor fünf). Ich also zu Jack, "Geldmenge M3" eingetipt und auf "Such danach!" geklickt. Der, noch etwas verschlafen, labert mir seine Standardsprüche herunter: "Wie krank muß man sein, um nach sowas zu suchen?" und "Okay, okay, einmal Geldmenge M3 mit Ketchup..." usw. Und dann kam Google, auch noch ziemlich verschlafen: einmal das ARD Börsenlexikon, dann noch die Österreichische Nationalbank, und rechts die Werbung: "M3/M3 - Große Auswahl zu Direktpreisen! 1 Mio Artikel für Geschäftskunden" von mercateo.com! (Wieso gab's eigentlich keine Geldmenge M3 bei eBay - ab 1 Euro, versteht sich!?)

Da frag ich mich doch: wie krank muß man sein, um solche Werbung zu schalten? Oder wer ist hier eigentlich kränker: Jack oder Google oder ich? Nehm ich nun die Geldmenge M3 mit Ketchup von Jack? Oder die Große Auswahl M3/M3 zu Direktpreisen von Merkateo? Oder gehe ich lieber gleich ins Bett und träume von meinem Psychiater?

Es Kafka't mal wieder im Blog herum!

Da weiß man, was man hat!

Gute Nacht!
 

Wer war da?

 
 (??) xaven
 (37) XxHannibalxX
 (32) schwarzfahrer
 (31) Killerkarpfen
 (36) Tommek
 (47) LadyDa
 (33) Wetti
 (58) Katrin
 (37) Dragonlady0307
 (25) Jonne91

... und 101 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick