Blog von Gorgobert
 
Eintrag #10, 22.03.2005, 00:38 Uhr

Geschichten aus dem Großhandel 3

Nicht wirklich spannend diesmal, aber bezeichnend für die Belegschaft in meiner Arbeitsstelle

Statt einer Rolltreppe haben wir eine Rollsteige, ist das gleiche wie eine Rolltreppe, nur ohne Treppe halt, will sagen ohne Stufen. Zweck der Weglassung der Stufen ist es wahrscheinlich dass man seinen Einkaufswagen mit in die zweite Etage nehmen kann. Ebenso wahrscheinlich ist, dass der Erfinder davon ausgegangen ist, dass man diesen Wagen nach oben begleitet, statt ihn nur in die Rillen zu setzen und hochfahren zu lassen. Die Rillen habe ich vorher nicht erwähnt, sind aber trotzdem da damit der Einkaufswagen nicht anarchisch der Schwerkraft folgend gen Erdgeschoss rast.
Nunja, lange Rede, kurzer (wenn überhaupt) Sinn: Mitglied des Führungspersonals hakt vollbeladenen Wagen ein, Wagen kommt oben an, springt aus der Rille, nimmmt Fahrt auf, Lärm auch, und während ich noch kurz überlege mich davorzuwerfen, heroisch mein Leben für das der am Ende der Rollsteige platzierten Milkahasen riskierend, durchbricht der Wagen die Schmerzgrenze fürs davorwerfen und richtet recht Unerfreuliches unter den Schokonagern an. Das war um 06:10 Uhr morgens, mein Tag war gerettet.
 

Wer war da?

 
 (34) Com2007
 (55) Kwr
 (36) Morticia
 (30) freuleinleune
 (30) Linzer86
 (??) adminchen
 (36) Hein.vog
 (31) Adlerfalke
 (30) Hoernchen2.0p

... und 33 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick