Blog von Minensie
 
Eintrag #17, 07.07.2005, 22:18 Uhr

geduldprobe

tage wie diese kann man getrost in den wind schießen. sowas.

so ein tag fängt an, indem man den wecker überhört, gott sei dank aber von grundauf nicht fest schläft und man trotzdem 20 minuten bevors losgehen soll von alleine aufwacht. so ein tag geht weiter, wenn man sich spontan zu einer fortbildung nach der arbeit entschließt um dann festzustellen, dass die lieblingsaufgabe des dozenten definitiv reden ist. und das auch noch so lange.
so ein tag steigert sich, wenn man dann seinen pflichten nach der arbeit bzw schulung nachkommt, bonbons in 4 teile teilt, strumpfhosen ordnet, fenster putzt, kissen näht, oma's badet und auch sonst mit vielen kleinigkeiten nahe des wahnsinns gebracht wird!
und so ein tag endet dann mit einem dicken fetten trost-eis und einer 5-minuten-terrine, nur damit man überhaupt mal was warmes gegessen hat.

und nach so einem tag weiß ich - auch ich habe meine grenzen, und die wurden kurz nach 21 uhr wirklich erreicht.

:wall:

Minensie
 

Wer war da?

 
 (35) serialize

... und 58 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick