Blog von Krille
 
Eintrag #1, 30.12.2004, 14:19 Uhr

Ferien, Weihnachtsferien, schleichender Tod?

Arg... baeh...igitt. Wie ich mich anwider...Schon erstaunlich, dass man sich so lange in einem geschlossenem Raum aufhalten kann. Aber warum auch nicht? Die mehr oder weniger produktiven Notwendigkeiten sind den Ferien gewichen und der Tagesablauf verändert sich... obwohl Tagesablauf? Das Zeitgefühl ist nun eh verschwunden, darum nennen wir das ganze lieber Ferienablauf. Genauer kann man eh nichts mehr einzuordnen.
Achja: Der geschlossene Raum. Warum verlassen? Kein Grund in Sicht. Weihnachten versorgte uns mit leckeren Grundnahrungsmitteln wie Schokoladenmännern, Orangemarzipanpralinen und dem ganzen anderem Zeug was Oma...ähhh der Sackmann immer so mitbringt. Hmm...lecker. Naja... nur bedingt und in Maßen. Aber für die lebenserhaltene Versorgung reicht es.
Das alleine ist nun noch nicht der Grund für Ekel vor sich selbst. Der Grund ist wohl eher, dass der auch vorher nur mäßig trainierte Bauch langsam eine Sitzfalte bekommt. Aufgestanden wird ja eh nur noch zum Entlasten von Darm, After und Hoden. Naja... ein Eimer würd doch auch reichen, oder? Klar! Hatte nur keinen. Und die Sauerei im Januar vom Teppich zukratzen wollt mein Gehirn mir dann doch ersparen. Danke Freund.

Der Plan Silvester doch nicht zu verpassen ist nebenbei schon ausgeheckt: Freundin will ne Rakete zünden. So als Leuchtsignal. Na dann guten Rutsch.


Nur mäßig lustig oder gar unterhaltsam....aber Klammblogging muss ja mal getestet werden.
 

Wer war da?

 
 (52) bewegendes4u

... und 9 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick