Blog von Phil-M
 
Eintrag #13, 16.06.2005, 10:19 Uhr

Es stinkt!!!

... und das gewaltig. Es ist nicht nur der stechende Geruch in der Nase oder das brennen in den Augen. Nein!!! Es ist das Geld was stinkt. Ich weiß nicht welcher Römer den Spruch: "Geld stinkt nicht." abgelassen hat. Es ist auch vollkommen egal. Geld regiert nun mal die Welt, es ist auch in absehbarer Zeit nicht zu ändern. Jedoch kotzt mich die Verlogenheit der Leute an die sich auf Kosten der gesamten Gemeinschaft bereichern. Es ist zwar eine Art kapitalistisches Gesetz das dieses Wirtschaftsprinzip nur so funktionieren kann. Doch ich würde vorschlagen den Erarbeiteten Gewinn in die Gesellschaft zurückfließen zu lassen.

Beispiel: Firma X erarbeitet im Jahr 2000€ Gewinn und hat 20 Arbeiter. Anstatt den Gewinn in einen überbezahlten Manager zu stecken, kann Firma X lieber eine Betriebsfeier machen und mal 200 Liter Freibier springen lassen.

Funktioniert zwar nicht nicht in jeden Fall, aber sollte ein wenig funktionieren.
 

Wer war da?

 
 (42) rop
 (48) joey32drums
 (30) freuleinleune
 (46) martinwalter
 (31) SPEKTER
 (51) HeXeRena
 (36) Unidu
 (62) burny46de
 (28) BladeX

... und 29 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick