Blog von Minensie
 
Eintrag #16, 06.07.2005, 22:34 Uhr

Es ist

Es sind deine Augen. Die langen Wimpern, verklebt vom letzten Traum, die müden Lider. Es ist dein Mund. Die Lippen, ausgedürrt vom Schlaf, der angewärmte Ring. Es ist dein Gesicht. Als Gesamtes.
Stundenlang könnt ich dir zusehen. Stundenlang tue ich das auch. Sehe dir und deinen Regungen zu. Und ein Lächeln beschleicht mich. Wie kann ein Mensch nur so vollkommen sein?
Du spürst meine Blicke, öffnest skeptisch ein Auge, schaust mich fragend an, lächelst. Wie kann ein Mensch nur so schön sein?
Dein Arm legt sich um mich, ziehst mich zu dir und vergräbst dein Gesicht in meiner Schulter. Wie kann ein Mensch nur von sich selbst so unwissend sein?
Dein Atem kitzelt meinen Hals, jagt mir einen Schauer über die Haut und wir sacken beide aneinander zusammen.
Es ist dein Herzschlag.
Jedes mal wenn du erwachst.

Minensie
 

Wer war da?

 
 (34) serialize

... und 57 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick