Blog von AldiGuru
 
Eintrag #1, 02.01.2008, 00:05 Uhr

Ein neues Jahr - und doch alles beim Alten

Mit dem Übergang ins neue Jahr sind einige neue Begebenheiten auf uns zugekommen. So ist es vielerorts verboten worden, eine Zigarette zu rauchen.

Problematisch dabei ist der Umgang der Wirte mit diesem Rauchverbot. Denn mit Sicherheit werden sich viele gestandene Raucher nicht groß um ein neues Verbots Schild scheren und ihren Glimmstängel in der Kneipe trotzdem anzünden.

Der Wirt selber wird auch nicht gerade mit viel Elan die Raucher hinauswerfen wollen. Sie machen schließlich einen Großteil seiner Kundschaft aus.

Dabei liegen die Vorteile an sich auf der Hand:

Nach einer durchzechten Nacht muss einem nicht noch durch die verrauchte Kleidung übel werden und einem Kater wird damit auch eher vorgebeugt.

Zudem freut sich die Bedienung, die nicht mehr dem Rauch ausgesetzt ist, also sehr viel gesünder arbeitet.

Wäre da nur nicht der durchschnittliche Raucher, der ein Problem damit hat, in die Kälte geschickt zu werden.

So wird man wohl davon ausgehen können, dass sich in der nächsten Zeit wohl eher wenig an der Situation in den Kneipen ändern wird.
Denn am Anfang des Abends mag sich der Raucher vielleicht noch nach draußen stellen, im Verlaufe des Abends bleibt er dann doch lieber bequem in seiner Ecke hocken und qualmt sich eine.

Was bleibt, ist die Hoffnung. Dass sich im Laufe des kommenden Jahres auch der Gang nach draußen zur Selbstverständlichkeit wird, oder ganz unterlassen wird.

Danach wird man wohl auch hierzulande erleben können, wie klar die Luft einem auch in einer Kneipe vorkommen kann.

Kommt dieser Tag, werde ich wohl eine kleine Feier machen...ganz ohne Zigarette aber dafür mit der anderen legalen Droge, die einem dann noch bleibt.
 

Wer war da?

 
 (32) tobias1985
 (24) bigstar93
 (32) SilverBlue2406
 (32) kaschka

... und 3 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick