Blog von Vamos
 
Eintrag #9, 04.02.2005, 01:18 Uhr

Der menschliche Körper: Hormone

Tja ja... Na ihr da draußen, wofür gibt´s Hormone??? Frauen werden zu Ekeln... Männer verhalten sich unter derer Wirkung, wie Idioten... Oder wer kennt das nicht? Frauen, hört zu wir wollen uns eigentlich nicht so verhalten. Ehrlich... Aber naja was sollen wir machen. Hormone, kleinste Bausteine in organischer Struktur... Ausgeschüttet aus Leber, Pankreas oder anderen Organen auf Anweisung des Gehirn´s... Geringste Mengen sind wirksam und können unser ganzes Leben aus dem Kopf stellen... Hui... Tja Pubertät... ich bin froh da durch zu sein... Was für ein Chaos!!!
Aber was wären wir ohne sie bzw. wie würde unser Leben verlaufen? Gute Frage oder ?! Ich glaub es wär ziemlich langweilig... Wenn wir die lebenswichtigen Sachen mal weglassen, ohne die wir eh nicht existieren können. Also sprich Insulin, Adrenalin etc. Obwohl letzteres schon wieder als Volksdroge zu bezeichnen wäre... Oder wer von euch mag den Nervenkitzel nicht? Tja und der Rest och ich find´s ganz witzig... Man ist zwar unter hormoneller Direkteinwirkung ziemlich durch... Aber dafür ist die Phase dannach um so schöner und klarer... Und ohne Hormone, ne lieber nicht nachdenken... Wär doch ziemlich trist alles... Also viel Spaß mit den Hormonen...

Für Fehler und schrift haaftet die Tastur, sowie dieser desulate Monitor :)
 

Wer war da?

 
Bisher haben 12 Gäste diesen Blog besucht.
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick