Blog von wintermute
 
Eintrag #52, 26.02.2005, 21:01 Uhr

das wichtige und das unwichtige / fernbedienung / regal

/
wichtiges von unwichtigem zu trennen ist eine der zentralen aufgaben des menschl. gehirns.
wenn man in einer situation ist, aus der man so ohne weiteres nicht herauskommt, in einer bahn zum beispiel, mit jemandem der einem viele sachen erzählt, dann will das gehirn beschäftigt werden. indem man ihm in form von gesprächen wichtiges und unwichtiges gibt, das es voneinander trennen kann.
wenn dann nur unwichtiges ankommt, wird das gehirn darauf reagieren indem es zu vermehrter agression aufruft. und der dumme körper folgt natürlich. arme tükenjungs. die habens dann abbekommen: "redet bitte türkisch, dann versteh ich den schwachsinn wenigstens nicht." sind aber schnell ausgestiegen. naja, ich werd schon nicht ihr weltbild zerstört haben. die sagen nicht so aus als wär da noch viel gewesen.

/
kaputt. der mann vom saturn sagt: 'kurzschluss'. also einschicken und zwei wochen warten. kein dvd solang. das ist nicht weiter schlimm. nur wollten sie ernsthaft die seriennummer wissen, die auf der rückseite des gerätes steht. denn wenn die fernbedienung defekt ist schleppt man natürlich den ganzen kasten in den laden. die anderen zweieinhalb stunden da waren zu langweilig um darüber zu erzählen.

/
den menschen, die hinter mir in der schlange standen ist ein regal umgefallen. auf meinen fuß. gott sei dank hat mein großer zeh die wucht etwas abgefedert, sonst wär das ding vielleicht noch kaputt gegangen. glücksbambus bringt kein glück.

/
wieso schaffe ich es nicht, absichtlich gefühle zu verletzen, bin aber perfekt darin, es unabsichtlich zu tun.
 

Wer war da?

 
 (??) SashaCrazyHuhn
 (25) davidg92
 (49) mehanik68
 (??) ryk
 (??) Emu99
 (??) klamm
 (??) bluefire
 (??) Macbeth7532
 (36) Zagreus
 (??) cygnus

... und 143 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick