Blog von Logonaut
 
Eintrag #36, 16.06.2005, 03:20 Uhr

Countdown zum Irankrieg - rein perönliche Gedanken!

Nun kennen wir also endlich den "Kriegsgrund": Der Iran ist Schuld an der fortgesetzten Destabilität im Irak. (So Rumsfeld heute.) Ich hatte ohnehin nicht glauben können, daß sie die Nummer mit den Inspektionen nochmal durchziehen.

Jedenfalls tickt der Countdown nun auch offiziell.

Wann es losgeht? August? September? Nun, das können sicher am ehesten die Klimaexperten beantworten.

DASS es losgeht? Keine Frage. Washington (nicht nur Bush!) braucht den Rücken frei gegen China. Und die Russen sind bald nicht mehr schwach genug, um Amerikaner im Iran zu verhindern. Teheran könnte noch diesen Monat ein demokratisches Parlament wählen und der EU beitreten... - das würde es nicht mehr verhindern. Die Würfel sind schon vor fünf Jahren gefallen. (Hätte Al Gore es verhindern können? Ich glaube nicht. Zu viel steht für Amerika auf dem Spiel.)

Werden sie danach vielleicht auch noch Europa auf's Korn nehmen? Man soll ja nie "nie" sagen! Aber uns haben sie schon gut genug im Griff, daß wir keine Gefahr mehr für sie sind. Kein Vergleich mit China und Indien!

Für einen Moment habe ich über meine Einberufung nachgedacht. So wie damals, als es in Polen losging. Klar, da war ich gerade erst 16 geworden. Aber zum Volkssturm mußten die Sechzehnjährigen ja auch ran! Heute bin ich mir sicher, daß ich nicht gezogen werde (aus verschiedenen Gründen), auch wenn Struck uns schon darauf vorbereitet, daß auch wir wieder in Kampfeinsätze ziehen müssen.

Meine Mutter hat Angst vor den Auswirkungen von (iranischen) Kernwaffen in Israel oder der Türkei. Zu nahe an Europa! (Den Amis täte es sicher furchtbar Leid, endlich einen Grund für eine "schnellere" Kriegsführung zu haben!) (Und was ist mit all den Millionen Iranern und Russen und was es da sonst noch für Völker in der Gegend gibt? Noch!) Ihr steckt Tschernobyl noch in den Knochen. (Meine Cousine hatte damals in Kiew Kernkraftwerkstechnik studiert. Und mein Vater, auch Kernphysiker, trägt seinen Teil zur Angst in der Familie bei.) Wie auch immer es kommen mag: ich habe ein Gefühl des schier endlosen Vertrauens in meine Mutter. Sie ist mit Sicherheit die einzige hier im Land (Brandenburg), die eine medizinische Versorgung unter Kriegsbedingungen noch organisatorisch bewerkstelligen könnte. Obwohl mir die Gefahr von biologischen Terroranschlägen selbst hier in der Provinz schon ernsthafte Sorgen bereitet. Viel mehr als irgend welcher radioaktiver Niederschlag aus der Türkei. (Ich bin allerdings kein Wetterexperte!)

Vor allem tut es mir aber leid um den Europäischen Traum. Denn das wird sein Todesstoß sein. Anscheinend haben Europa und Amerika zusammen keinen Platz auf diesem Planeten. Aber wir haben ja auch unseren Teil zu dieser Niederlage beigetragen.

Dem Kanzler muß ich auf jeden Fall noch meinen (distanzierten) Respekt aussprechen. Oder war es doch in erster Linie der mittlerweile entrückte Fischer, der ihm eingeredet hat, er müsse die "Chance" dieses Krieges nutzen, um noch eine weitere Amtsperiode zu bekommen. Mutig war es aber auf jeden Fall! Nicht die Spekulation auf einen Kriegsbeginn noch rechtzeitig vor den Neuwahlen. Das war gesichert genug! Aber die Spekulation darauf, diesen Medienbonus noch einmal für sich nutzen zu können. Klar: Wenn die Deutschen zwischen Schröder und Merkel als Kriegskanzler wählen müßten, würden sie sich glatt noch für Schröder entscheiden. Aber die Frage ist: Rot-Grün oder Schwarz. Und hinter Schwarz stehen Leute wie Rühe, denen man viel eher eine handwerklich solide Militärpolitik zutrauen kann. - Was aber NICHT heißen soll, daß ich CDU-Wähler bin! Ich bleibe privater: ich wähle die Grauen Panther!!*  :mrgreen:

Na ja, mal sehen, was dieser heiße Sommer uns bringen wird!?

__________

* Ich hatte meinen Kampf. Und habe dabei Frau und Kind verloren. Sollen doch andere jetzt mal kämpfen! Jetzt sitze ich nur noch mit 'nem Höckerchen vorm Friedhof und warte geduldig, bis ich an der Reihe bin.  :boohoo:
__________

Mone & Co: Falls Ihr das löscht, speichert es vorher ab und lest es im September nochmal durch!

__________

EDIT (der Vollständigkeit halber):

http://www.cowboyculturalsociety.com

Will sagen: Amerika ist mehr!
 

Wer war da?

 
 (??) xaven
 (37) XxHannibalxX
 (32) schwarzfahrer
 (31) Killerkarpfen
 (36) Tommek
 (48) LadyDa
 (34) Wetti
 (58) Katrin
 (37) Dragonlady0307
 (26) Jonne91

... und 73 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick