Blog von Taladius
 
Eintrag #19, 15.08.2005, 18:33 Uhr

Bürger fragen, Direktkandidaten antworten

Als fleißiger Spiegel.de-Leser bin über einen Bericht zu der Seite http://www.kandidatenwatch.de/ gestolpert.

Auf dieser Seite (einer Privatinitiative) kann man über die Eingabe der Postleitzahl die Direktkandidaten des eigenen Wahlbezirkes anzeigen lassen und jedem der Kandidaten Fragen stellen.
Viele Kandidaten haben bereits auf Fragen der Bürger geantwortet und je mehr der Bekanntheitsgrad der Seite anschwellen dürfte, desto mehr Kandidaten werden auf dieser Seite Rede und Antwort stehen und sich intensiver mit den Fragen auseinandersetzen.

Ich kann nur jedem interessierten Wähler empfehlen, einmal (oder auch häufiger) auf der Seite vorbeizuschauen und evtl. selbst ein paar Fragen zu stellen, die euch unter den Nägeln brennen.

Sollte das Projekt erfolgreich laufen ist es sogar durchaus möglich, je nach Finanzierungslage, dieses Projekt auch langfristig und außerhalb von Wahlperioden laufen zu lassen.
Meines Erachtens wäre dies eine sehr wünschenswerte Entwicklung und eine Stärke des demokratischen Prinzips.

Viel Spaß beim Nerven der Kandidaten! :D
 

Wer war da?

 
 (46) CashCat
 (??) klamm
 (24) KBlast
 (??) no_comment
 (29) exDelphi
 (36) karenina
 (??) Fee

... und 25 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick