Blog von babyamy
 
Eintrag #11, 02.07.2007, 20:23 Uhr

Bin ich jetzt Öko oder was?

Das Live Earth Konzert steht vor der Tür, im Radio DAS Thema Nummer 1. Es werden Karten für das Konzert in Hamburg verlost, einige glückliche Gewinner dürfen sogar nach London fliegen und ich hab mich mal schlau gemacht um zu wissen, worum es eigentlich geht.

Es geht um Klimaschutz. Es geht darum, die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass sie die Welt retten können. Naja, retten ist wohl ein bisschen übertrieben, den Klimawandel verlangsamen und/oder herauszögern triffts wohl eher. Und das mit ganz einfachen Mitteln, die allen bekannt eigentlich bekannt sind. Energiesparlampen benutzen, das Auto öfter mal stehen lassen, Lebensmittel aus der Umgebung kaufen und nicht das importierte Rindersteak aus Argentinien.
Nachhaltigkeit, das Wort beschreibt das Ganze treffend.  

Über das, was ich gelesen habe, will ich reden, seis mit Familie,Freunden oder Bekannten ganz egal. Einfach, weil ich mich angesprochen gefühlt habe. Jeder kann dazu beitragen, dass es der Natur ein bisschen besser geht. Viele Leute waren der selben Meinung, von einem anderen Teil kam Gelächter und in meinen Augen blöde Kommentare.
"Bist du jetzt unter die Ökos gegangen?"
Nein, das bin ich nicht. Ich will doch nur die Menschen in meiner Umgebung darauf aufmerksam machen, was um sie herum passiert. Und das wird mir damit gedankt, dass ich gleich in eine Schublade gesteckt werde.

Fazit: Was auf den ersten Blick wie Öko aussieht, muss nicht zwingend Öko enthalten.
 

Wer war da?

 
 (30) Ibek
 (29) exDelphi
 (??) TUIT

... und 8 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick