Casino LasVegas
 
Blog von babyamy
 
Eintrag #8, 03.01.2007, 21:15 Uhr

Aufräumen = Reise in die Vergangenheit

Aufräumen - eigentlich ein Horror, eine Sache, die man immer gern aufschiebt und sich Gründe ausdenkt, um sich davor zu drücken.

Schreibtisch auräumen und ausmisten, das stand gestern und heute auf meiner To-do Liste. Unmotiviert war ich, hab den Inhalt aller Schubladen auf den Boden gepackt, die Schubladen feucht ausgewischt und dann machte ich mich daran, alles wieder aufzuräumen.
Dabei machte ich die ein oder andere Entdeckung:
Da waren alte Zeitungen, die ich in der Grundschule gebastelt hatte und schon war ich in Erinnerungen an meine Kindheit und frühe Schulzeit versunken. So fand ich auch alte Klassenfotos und Briefe und Postkarten, die mir meine Klassenkameraden von damals geschrieben haben. Interessanter waren aber die alten Tagebücher und Briefbücher, die mir nach vielen Jahren mal wieder in die Hand fielen.
So erfuhr ich von meiner kindlichen Freude über einen Zoobesuch und dass der eine Junge aus der 9. Klasse ganz toll aussah, ich aber nicht in ihn verknallt war (ich war damals in der 5. Klasse). Es wurde über Lehrer und Mitschüler geschimpft und gelästert und so manch ein kluger Kommentar über das Weltgeschehen abgegeben.

Im Nachhinein gesehen war das Aufräumen eine Resie in die Vergangnheit.

Morgen ist mein Bettkasten dran, mal sehen, was ich da noch ans Tageslicht befördere...
 

Wer war da?

 
 (30) Ibek
 (28) exDelphi
 (??) TUIT

... und 4 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick