Blog von Logonaut
 
Eintrag #27, 08.06.2005, 05:11 Uhr

Apple goes Intel - kein Witz!

Bevor ich lange herumlabere, doch wieder ein C&P-Blog:

[quote=Torsten Kieslich]...denn Apple wird ab 2006 Prozessoren von Intel einsetzen. Das alleine ist ja noch nicht so schlimm, aber erschreckt hat mich doch die etwas blauäugig erscheinende Ankündigung, binnen eines Jahres Macintosh-Computer mit Intel-Prozessoren anbieten und bis Ende 2007 die gesamte Mac-Produktlinie auf Prozessoren von Intel umstellen zu wollen.

Laut Steve Jobs, dem CEO von Apple, ist es zehn Jahre her, seitdem Apple auf den sogenannten PowerPC von IBM gewechselt habe. Nun sei man davon überzeugt, daß man mit Intel die nächsten zehn Jahre anpeilen könne.

Das klingt ja alles recht gut, aber ein komplexes Betriebssystem wie OS X innerhalb so kurzer Zeit komplett auf eine neue Prozessor-Plattform stellen zu wollen, ist zumindest recht gewagt. Immerhin müssen ja auch alle Software-Hersteller da mitziehen. Und ob die Mac-Kundschaft so ohne weiteres zu überzeugen ist, muß sich erst noch herausstellen.[/quote]Quelle: Heutiger Newsletter von http://www.computerwissen.de

Autsch! :doh:
 

Wer war da?

 
 (??) xaven
 (37) XxHannibalxX
 (32) schwarzfahrer
 (31) Killerkarpfen
 (36) Tommek
 (48) LadyDa
 (34) Wetti
 (58) Katrin
 (37) Dragonlady0307
 (25) Jonne91

... und 52 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick