Blog von Taniquentil
 
Eintrag #8, 10.08.2008, 00:47 Uhr

# 7.2

...


Also Frust ^^ Haben uns zur Abwechslung für ein Stück Kuchen undnen Cappu entschieden und beratschlagt, was wir noch machen wollen. Ichmeinte dann, dass ich schon gern nochmal nach oben wollte, vielleichtwürde ich ja mit dem anderen Blick (wegen der Breite) doch noch einssehen, was mir zusagt. Tatsächlich sind mir dann auch 2 Bettenaufgefallen, die nicht ganz so omamäßig mit Stoffbezug am Kopfendeaussahen, sondern nen Metallrahmen hatten. Wir haben dann nach derVerkäuferin gesucht und wollten sie nach den Möglichkeiten fragen. Ichhab in die Richtung gezeigt, in der die Betten stehen und sie ist erstvon nem falschen Gang ausgegangen. Sie meinte nur "oh ja, dasBambus-Bett, das finde ich auch sehr schön". Ich schau sie an wie einAuto und denk nur "hää?". Hab ihr dann nur gesagt, dass es sich umandere Betten handelt, aber mal nen Blick in die Richtung geworfen, wosie das Bambus-Bett stehen hatten. Wow, das hab ich ja vorher überhauptnicht gesehn. Mama ist auch gleich stehen geblieben und hat leuchtendeAugen bekommen. Najaaa, erstmal haben wir uns aber die schlichterenBetten angeschaut, weil das andere doch gleich 1.100,- € kosten sollte.Aber wie das ja oft ist, wenn man was gesehen hat, was einem gefällt,man kann den Blick nicht mehr davon abwenden. Haben uns dann natürlichauch noch das Bambus-Bett angeschaut und erzählen lassen, dass es dasauch in meiner Wunschgröße gibt. Und schon war das Entscheideneigentlich ganz einfach. Ist zwar ne doch etwas größere Ausgabe alsgeplant, aber dafür ist es wirklich schön. Der Metallrahmen sieht aus,als wäre er aus Bambus gefertigt. Natürlich braun gestrichen undeigentlich überhaupt nicht das, was ich bisher so in die engere Wahlgenommen hätte. Farblich passt es aber wunderbar zu den gelben undorangenen Tapeten und zufällig haben wir auch noch einen Paraventgefunden, auf dem auf der einen Seite Zebras und auf der anderen SeiteGiraffen in afrikanischer Landschaft abgebildet sind. Alles zusammenmacht nen urlaubsmäßigen Eindruck und gefällt mir ziemlich gut. Nochist alles nur eine Vorstellung, weil das neue Bett dann doch erst imOktober geliefert wird, aber bis dahin haben wir auch noch ne MengeZeit, das Zimmer so umzugestalten, dass es gut zur Geltung kommt. Undich freu mich drauf. Und Mama irgendwie auch, sie hatte schon mehrPläne als ich. Aber soll mir nur recht sein, wenn sie nen kreativenEinfall dazu hat :)

Ganz besonders haben sich meine Eltern natürlich gefreut, weil sieden Gutschein einlösen konnten. So haben sie ihre Schrankwand und ichmein Bett um jeweils 250,- € günstiger bekommen und als Dankeschön,dass ich mich hab breitschlagen lassen, hat mir meine Ma den Paraventgeschenkt und ich war erstrecht glücklich.War zwar ein für mich teurer, aber auch erfolgreicher Tag. Es wird mal wieder einiges neu gemacht, der Wohnraum andelt sich wieder und schon sieht es wieder aus, als wäre es ein komplett neues Zimmer, obwohl nur einiges getauscht wurde. Ach ja, ne schöne große Vase mit Plastikbambus als Deko hab ich auch gleich mitgenommen. Wenn ich schon kein Händchen für Blumen habe, komm ich zumindest mit künstlichen Blumen klar ;)

Und wer weiß, vielleicht schlafe ich dann tatsächlich auch mal wieder im Bett und nicht auf dem Sofa.

Schäfchen, kommst mich im neuen Urlaubsbett für ne Kuschelrunde besuchen?Ich lieb Dich.
 

Wer war da?

 
 (??) TUIT
 (??) Meldar
 (48) Skyfox
 (40) nick123456
 (28) Lekket
 (34) ganjasmuggler
 (26) BlackSliver
 (??) Soturi
 (??) Macbeth7532
 (30) Hoernchen2.0p

... und 23 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick