Blog von wintermute
 
Eintrag #120, 17.03.2006, 12:20 Uhr

1217

Die Uhr in meinem Rechner sagt 12:35. Das wären dann noch 25 Minuten bis zu einem langen, aber viel zu kurzen, Wochenende. In Wirklichkeit ist es 12:17 und damit noch ein paar Minuten mehr. Das sind die quälenden, langsamen, die nicht vergehen wollen. Man starrt auf den Sekundenzeiger der Funkuhr über der Tür und wundert sich, warum man so viel denken kann, bis er weiterspringt. Oder fünf Mal mit den Augen blinzeln. Oder drei Mal mit den Füßen auf den Boden stampfen. Das ist eine Sekunde. Die Uhr in meinem Rechner sagt 12:37. Das waren zwei Minuten. Gleich ist Feierabend, Wochenende. Und wenn die Hütte brennt, ich bin pünktlich weg, heute ausnahmsweise. Was noch? Kaffee.
 

Wer war da?

 
 (25) davidg92
 (49) mehanik68
 (??) ryk
 (??) Emu99
 (37) klamm
 (??) bluefire
 (??) Macbeth7532
 (36) Zagreus
 (??) cygnus
 (47) rusticus

... und 263 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick