Blog von Taniquentil
 
Eintrag #14, 15.08.2008, 19:43 Uhr

# 12

74,7 - Alison Croggon - Die Krähe

Wie lernt man eigentlich neue Leute kennen?

Ich mein, das klingt immer alles so einfach. Jeder sagt mir, geh raus, triff neue Leute, schließe neue Freundschaften, damit du dich von der Trennung ablenkst. Aber ich kann doch nicht einfach im Supermarkt jemandem über den Weg laufen und sagen "willst Du mein Freund sein?".

Gut, ich war schon immer ein zurückgezogener Mensch. Hatte nie mehr Freunde, als ich an einer Hand abzählen kann. Eigentlich brauchte ich auch nie mehr. Die wenigen Freunde waren dafür sehr gute Freunde. Aber durch meine Beziehung und die WoW-Sucht ist das nicht besser geworden. Eher habe ich mich noch mehr von der Welt verabschiedet. Hab die Zeit lieber allein mit dem Schaf verbracht, als mit den Leuten, die mir sonst eigentlich wichtig waren. Ich habe "Freunde" im www. Aber davon habe ich recht wenig, wenn ich an einem Freitagabend mal ausnahmsweise weg will. Warum habe ich nie dieses Gleichgewicht hinbekommen, für meine Freunde, meine Beziehung und meine anderen Interessen da zu sein?

Ich glaub langsam, ich bin wirklich ein sehr verkorkstes Exemplar Mensch. Wenn ich mir meinen Bruder anschau, kann er mir wahrscheinlich gleich eine ganze DinA4 Seite mit Namen von Freunden in die Hand drücken und ich? Ich komme momentan irgendwie nur auf die Zahl eins. Ob Björn sich geehrt fühlen kann? Wahrscheinlich ein eher zweifelhaftes Vergnügen.

Irgendwie ist mir das alles zu hoch. Zu schwierig. Vielleicht bin ich auch zu wählerisch? Ich weiß es nicht. Naja, einen alten Freund hab ich erstmal per Mail belästigt, vielleicht erinnert er sich ja noch an mich und ist mir nicht böse, weil ich mich so lang net gemeldet hab.

Ich befürchte, wenn ich nicht langsam etwas unternehme, wird Mama nen Inserat für mich aufgeben "Hilfe! Bin schüchtern, suche aber Freunde!". Wundern würde mich gar nichts mehr..

Vorerst lenke ich mich mit dem Entrümpeln von gewissen Schränken und anderen Möbelstücken ab. Man kommt kaum voran, weil man sich doch wieder alles ganz genau anschaut und in Erinnerungen schwelgt, was man vor zig Jahren nicht für Müll gesammelt und aufgehoben hat.

In diesem Sinne: Harren wir der Dinge die da kommen.
Alles wird gut.

Hab Dich noch immer lieb kleines Schaf und mag mit Dir reden.
 

Wer war da?

 
 (??) TUIT
 (??) Meldar
 (48) Skyfox
 (40) nick123456
 (28) Lekket
 (34) ganjasmuggler
 (26) BlackSliver
 (??) Soturi
 (??) Macbeth7532
 (30) Hoernchen2.0p

... und 15 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche

 
ID/Nick