Sorge um den Iran-Deal: Was macht Donald Trump?

Iranisches AtomkraftwerkGroßansicht
New York (dpa) - Donald Trump macht es spannend. Wieder einmal. Es geht um die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran. Der US-Präsident hat signalisiert, dass die USA sich nicht länger daran gebunden fühlen könnten. Er sagt, er habe bereits eine Entscheidung getroffen. Verraten will er sie noch nicht. Deutschland und andere Staaten zeigen sich besorgt. Außenminister Sigmar Gabriel warnt ... mehr (04)

Wie schnell steht eine Regierung?

ReichstagGroßansicht
Berlin (dpa) - Die Regierungsbildung wird nach dieser Wahl wohl besonders schwierig und auch langwierig. Vor vier Jahren wurde das schwarz-rote Kabinett 86 Tage nach der Bundestagswahl vereidigt. Damit dauerte die Regierungsbildung so lange wie nie zuvor. Seit 1990 vergingen im Schnitt fast 46 Tage von der Wahl bis zum Eid. Schon bei den Verhandlungen über die große Koalition 2005 ... mehr (01)

USA schicken Bomber und Beschimpfungen Richtung Nordkorea

US-BomberGroßansicht
Seoul/Washington (dpa) - Nach der Entsendung mehrerer Langstreckenbomber und Kampfjets der USA in den internationalen Luftraum östlich von Nordkorea werden die Verbalattacken zwischen beiden Ländern heftiger. US-Präsident Donald Trump verhöhnte den nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un am Samstagabend erneut als «Raketenmann» und konterte damit jüngste Angriffsdrohungen aus ... mehr (10)
 
Tal der Wölfe: Vaterland

Tal der Wölfe: Vaterland

Bei einer Operation im nördlichen Irak stoßen Polat Alemdar (Necati Şasmaz) und sein Team auf eine Karte der Türkei, auf der mehrere Ziele von großer militärischer und strategischer Wichtigkeit sowie die Grenzstadt Yalavuz markiert sind. Der Fall ist klar: Der Feind, der bereits seit vielen Jahren auf eine Gelegenheit wartet, plant einen [...] (00)
 
 

Heute

Mo. 25. Sep
max. 15.2°
min. 12.9°
1.4h
1.8 mm
11 km/h

Morgen

Di. 26. Sep
max. 18.5°
min. 11.4°
1.3h
0.0 mm
12 km/h

Übermorgen

Mi. 27. Sep
max. 20.5°
min. 12.5°
5.2h
0.0 mm
13 km/h

Berlin

Zwischen dem kräftigen Hoch „Rosi“ über Finnland und dem Azorenhoch hat sich über Großbritannien und Frankreich eine Tiefdruckrinne gebildet, welche mit einem Höhentief auch Deutschland beeinflusst. So strömt von Osten her feuchte und wolkenreiche Luft nach Deutschland, in der sich Schauer und Gewitter entwickeln können. Etwa bis zur Wochenmitte ändert sich wenig an dieser Wetterlage. Dabei nehmen die freundlichen Abschnitte jedoch wieder zu und es wird etwas wärmer. ... mehr
 
September 2017
MDMDFSS
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
 
Keine Termine für heute.
Neuen Termin eintragen
Di
26.09
Mi
27.09
Do
28.09
Fr
29.09
 
   
 
kostenlos anmelden und Geld verdienen
 
 

MyStuff

 
Als User können Sie die Widgets auf dieser Seite frei anordnen. Es stehen noch zahlreiche Module zur Verfügung. Bookmarks, eBay, Powerlinks, Notizen, Freunde, ...