Tempelberg-Streit lässt Nahost-Konflikt neu aufflammen

Tränengas-SchwadenGroßansicht
Jerusalem (dpa) - Das neue Blutvergießen in Nahost war eigentlich eine absehbare Tragödie. Israels Inlandsgeheimdienst Schin Bet und andere Sicherheitsexperten hatten Ministerpräsident Netanjahu nach Medienberichten eindringlich gewarnt, der Streit um Metalldetektoren am Tempelberg könne gefährlich eskalieren. Bis zur letzten Minute gab es fieberhafte Beratungen, wie die neue Krise um ... mehr (00)

Sean Spicer - Trumps Kontaktmann zu den «Feinden des Volkes»

Sean SpicerGroßansicht
Washington (dpa) - Sean Spicers Zeit als Pressesprecher des Weißen Hauses fing denkbar schlecht an: Bei seinem ersten Auftritt im Januar drohte er den versammelten Journalisten. Außerdem stellte die unwahre Behauptung auf, das Publikum bei Donald Trumps Vereidigung sei das größte aller Zeiten bei einer Amtseinführung eines US-Präsidenten gewesen. «Punkt.» Seither heimste sich der 45- ... mehr (00)

Teenager lassen Mann ertrinken - und lachen darüber

BlaulichtGroßansicht
Cocoa (dpa) - Eine Gruppe von Teenagern in Florida hat nach Medienberichten tatenlos zugesehen, wie ein Mann in einem Teich ertrank - und sich darüber auch noch amüsiert. Die Leiche des 31-Jährigen wurde erst fünf Tage nach dem Vorfall am 9. Juli in Cocoa nahe Orlando im Wasser aufgefunden, wie unter anderem die «New York Times» schilderte. Demnach filmten die jungen Leute im Alter ... mehr (03)
 
High Society

High Society

Anabel von Schlacht (Emilia Schüle) ist die Tochter einer superreichen Industriellenfamilie, die von Mutter Trixis (Iris Berben) angeführt wird. Als wohlhabendes Mädchen ist Anabel vom Reichtum verwöhnt, hat stets nichts anderes im Sinn als die nächste große Party. Doch dann kommt es zum handfesten Skandal in ihrer Geburtsklinik, wodurch [...] (00)
 
 

Heute

So. 23. Jul
max. 23.6°
min. 17.6°
5.3h
3.3 mm
11 km/h

Morgen

Mo. 24. Jul
max. 23.1°
min. 14.9°
5.0h
1.9 mm
7 km/h

Übermorgen

Di. 25. Jul
max. 18.0°
min. 15.2°
0.6h
11.1 mm
7 km/h

Berlin

Am Sonntag überquert die Kaltfront von Tief „Zlatan“ Deutschland von West nach Ost und die schwül-warme Luft wird allmählich durch etwas kühlere Luft ersetzt. Dabei kommt es in der Nacht zu Sonntag zunächst in der Westhälfte zu neuen, zum Teil kräftigen Schauern und Gewittern. Diese verlagern sich tagsüber dann in den Nordosten, Osten und Südosten des Landes. Dahinter fließt zunächst deutlich trockenere Luft ein und insbesondere in einem breiten Streifen vom westlichen Sachsen bis nach Baden-Württemberg bleibt es ab den Mittagsstunden überwiegend trocken. Im Nordwesten macht sich ein Höhentief mit neuen, einzelnen gewittrigen Schauern bemerkbar. Unwettergefahr  ... mehr
 
Juli 2017
MDMDFSS
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
 
Keine Termine für heute.
Neuen Termin eintragen
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
 
 
kostenlos anmelden und Geld verdienen
 
 

MyStuff

 
Als User können Sie die Widgets auf dieser Seite frei anordnen. Es stehen noch zahlreiche Module zur Verfügung. Bookmarks, eBay, Powerlinks, Notizen, Freunde, ...